DAUN, 02.12.2014 - 14:37 Uhr
Digital-TV - Programme

SAT.1 zeigt 2015 noch mehr NFL live

Zum vierten Mal in Folge präsentieren SAT.1 und ran.de das größte Einzelsport-Event der Welt: Der Super Bowl XLIX wird am 1. Februar 2015 live aus Phoenix, Arizona übertragen. Dies teilte der Sender am Dienstag, den 2. Dezember mit.

Die Einstimmung auf das Mega-Event gibt's bereits im Januar mit ausgeweiteter Berichterstattung: Mit noch mehr Sendezeit starten die NFL-Übertragungen in der Nacht vom 10. auf den 11. Januar 2015 um 2.15 Uhr mit den Divisional Playoffs. SAT.1 berichtet an diesem Wochenende ausführlich von drei Spielen und zeigt jeweils ein Spiel Samstag- sowie Sonntagnacht live. Ab Sonntag, 11. Januar 2015, beginnt die „ran –NFL“-Übertragung im Vergleich zu 2014 eine Stunde eher – also bereits um 23.15 Uhr.

In der Woche darauf, am Sonntag, 18. Januar 2015, präsentiert SAT.1 beide Conference Championship Games (AFC / NFC) ab 23.15 Uhr. Die NFL-Übertragungen werden vom „ran-Football“-Team Frank Buschmann und Jan Stecker kommentiert.

Die Saison im Auge: Seit Saisonbeginn präsentiert ran.de den „NFL Gameday“ – ein 30-minütiges Magazin mit den Spieltag-Highlights. Im Fokus stehen die spektakulärsten Partien und die wichtigsten Köpfe des Spieltags.

TV-Rekord: 2014 erzielte der 48. Super Bowl  live aus New Jersey 39,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (Reichweite bis zu 1,70 Mio.). Damit wurde nicht nur ein neuer Bestwert in der Sendergeschichte aufgestellt, sondern auch der beste Wert einer Super-Bowl-Liveübertragung im Free-TV erzielt.

NFL 2015 live in SAT.1 im Überblick:

Sonntag, 11.Januar 2015, 02.15 Uhr, ran – NFL Divisional Playoff

Sonntag, 11.Januar 2015, 23.15 Uhr, ran – NFL Divisional Playoff

Sonntag, 18.Januar 2015, 23.15 Uhr, ran – NFL Conference Championship

Sonntag, 1.Februar 2015, 23.15 Uhr, ran – Super Bowl


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.