QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/satellit
25.02.2020
Digital-TV - Satellit

Astra 28,2°Ost: Sky News UK auf weiterer Frequenz - Parallelaufschaltung

Der britische 24-Stunden-Nachrichtenkanal Sky News UK startete via Satellit Astra 28,2° Ost auf einer weiteren Frequenz. Das Programm wurde neu auf der Frequenz 12.070 H, SR 27500, FEC 5/6 aufgeschaltet. Gesendet wird unter der Kennung 6404. Das Signal ist unverschlüsselt.

mehr 25.02.2020
25.02.2020
Digital-TV - Satellit

Ukrainische Free TV-Sender auf Astra 5° Ost - Änderungen

Auf Satellit Astra 4A, 5.0° Ost gab es Änderungen auf dem europäischen Ku-Band-Transponder B3, über den überwiegend ukrainische TV-Sender verbreitet werden. Neben einigen verschlüsselten Programmen, starteten auch frei empfangbare Sender über das Digitalpaket 1plus1 Media, darunter die Sender Dacha, 36.6, Epoque, OTV Ukraine, Unian TV sowie der Kochkanal Kyc-Kyc.

mehr 25.02.2020
20.02.2020
Digital-TV - Satellit

Rumänischer Folklore-Sender neu im Free TV auf Eutelsat 16° Ost

Auf Satellit Eutelsat 16° Ost startete der rumänische Musiksender Etno TV neu im Free TV. Der Kanal widmet sich der rumänischen Folkloremusik. Das Programm wurde kostenlos und unverschlüsselt in herkömmlicher Standard-Digital Qualität (SD) aufgeschaltet.

mehr 20.02.2020
14.02.2020
Digital-TV - Satellit

Astra 28,2° Ost: US TV-Kanal „Smithsonian HD“ jetzt auch über europäischen Beam

Auf Satellit Astra 28,2° Ost startete der US-amerikanische Sender „Smithsonian Channel HD“ auf einer weiteren Frequenz, die Dank Ausstrahlung über den europäischen Ku-Band Beam jetzt den Empfang in weiten Teilen Europas ermöglicht.

mehr 14.02.2020
13.02.2020
Digital-TV - Satellit

Auch ARTE möchte SD-Verbreitung über Satellit beenden

Der europäische Kulturkanal ARTE ernannte Anfang Dezember 2019 Kemal Görgülü zum neuen Hauptabteilungsleiter für den Bereich Technik. Anfang Januar trat Kemal Görgülü offiziell seinen Dienst in der Zentrale von ARTE G.E.I.E. in Straßburg an. Die ARD stellt zum Januar 2021 die Satellitenverbreitung ihrer Gemeinschaftsprogramme in SD-Bildauflösung auf Astra (19,2° Ost) ein. InfoDigital hat mit dem neuen ARTE Hauptabteilungsleiter Technik aktuell auch über die Satellitenverbreitung des Senders in SD-Qualität gesprochen.

mehr 13.02.2020
12.02.2020
Digital-TV - Satellit

ARD stellt 2021 SD-Verbreitung ihrer Programme via Satellit ein

Die ARD stellt zum Januar 2021 die Satellitenverbreitung ihrer Gemeinschaftsprogramme in SD-Bildauflösung auf Astra (19,2° Ost) ein. Die Sender sind dann nur noch in HD-Qualität zu empfangen. Betroffen sind Das Erste, tagesschau24, ONE und ARD-alpha.

mehr 12.02.2020
07.02.2020
Digital-TV - Satellit

Umfangreiche Frequenzänderungen auf Eutelsat 5° West

Auf Satellit Eutelsat 5° West werden derzeit weitere umfangreiche Änderungen durchgeführt, die einen Transpondersuchlauf erfordern um die französischen TV- und Radioprogramme weiter empfangen zu können. Betroffen davon sind sowohl die verschlüsselten als auch die freiempfangbaren Sender.

mehr 07.02.2020
07.02.2020
Digital-TV - Satellit

Astra 28,2° Ost: Al Jazeera English HD auf neuer Frequenz

Auf Satellit Astra 28,2° Ost startete der englischsprachige Ableger des arabischen Nachrichtensender Al Jazeera HD in paralleler Ausstrahlung auf einer weiteren Frequenz.

mehr 07.02.2020
06.02.2020
Digital-TV - Satellit

Spanische TV Sender beenden Ausstrahlung auf Astra 19,2° Ost – Wechsel auf Hot Bird ...

Zuschauer in Europa waren bislang gewohnt die spanischen TV- und Radiosender von RTVE über das Astra Satellitensystem via 19,2° Ost zu empfangen. Um die Programme weiter nutzen zu können müssen interessierte Zuschauer ab 1. März ihre Satellitenanlage zusätzlich auf den Satelliten Hot Bird 13° Ost ausrichten. Zudem benötigen diese ein HDTV-taugliches Empfangsgerät. So empfangen Sie die Sender weiter.

mehr 06.02.2020
06.02.2020
Digital-TV - Satellit

Polytron stellt Kompaktkopfstelle QAM 12 LAN vor

Polytron hat seine Kompaktkopfstelle QAM 12 um eine LAN-Schnittstelle für den Fernzugriff erweitert. Die zur Modernisierung bestehender Empfangs- und Kabelanlagen eingesetzte QAM 12 LAN setzt zwölf frei wählbare digitale SAT-Transponder (DVB-S und DVB-S2) in QAM-Signale (DVB-C) um.

mehr 06.02.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.