DAUN, 25.05.2020 - 14:25 Uhr
Digital-TV - Satellit

Satellit weiter führender TV-Empfangsweg in Deutschland

Der ASTRA TV-Monitor 2019, den das Marktforschungsinstitut Kantar TNS jährlich im Auftrag von ASTRA erhebt, hat die führende Position des Satellitenempfangs für Fernsehinhalte in Deutschland erneut bestätigt (InfoDigital berichtete). So beträgt der Marktanteil des Satelliten 45,5 Prozent (2018: 45,6 Prozent). Das entspricht 17,28 Millionen TV-Haushalten (2018: 17,49 Mio.). Auch bei den Haushalten, die ihr Programm in HD-Qualität empfangen, ist der Satellit mit 14,65 Millionen Haushalten der führende Verbreitungsweg.

Dazu erklärt Matthias Dienst, Vorsitzender des Vorstands der AG SAT e.V., in einer heute veröffentlichten Mitteilung: „Die Marktführerschaft des Satellitenempfangs in Deutschland ist nicht zuletzt auf die große Programmvielfalt zurückzuführen. Dies betrifft sowohl die Standard-, die HD-Qualität, als auch die Ultra-HD (UHD) Qualität. Dazu kommt die Zuverlässigkeit der Infrastruktur ohne Bandbreitenengpässe.“

Rund um den Satelliten-Empfang sind die Partnerbetriebe der AG SAT aus Handel und Handwerk der richtige und kompetente Ansprechpartner für Planung, Installation und Service, wie die AG SAT betont. Gemeinsam mit den Kunden finden sie laut der Arbeitsgemeinschaft die optimale Empfangslösung und Verteiltechnik und sind in der Lage, diese auch fachgerecht unter Berücksichtigung aller Normen, Vorschriften, Sicherheits- und Umweltaspekte zu erstellen. Dabei unterstützen die Mitgliedsbetriebe der AG SAT die Installationsbetriebe bei Bedarf auch bei der Planung und Konzeption der Empfangsanlagen, beispielsweise auch für große Mehrteilnehmeranlagen oder Anlagen mit optischer Signalverteilung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/satellit-weiter-f-hrender-tv-empfangsweg-deutschland
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.