DAUN, 28.01.2014 - 09:26 Uhr
Satellit - Digital-TV

Rumänische Sender langfristig auf 16° Ost – Verbreitung über Freesat-DTH-Plattform

Die rumänischen TV-Sender Kanal D, B1 TV und Trinitas TV haben auf dem Satelliten Eutelsat 16A langfristig Transponderkapazitäten gemietet. Dies teilte Eutelsat am 27. Januar mit. Durch die Verbreitung über Eutelsat 16A erhalten die drei Sender sofort den Zugang zu hunderten regionalen Kabelnetzen und allen Betreibern von Satelliten-Direktempfangsanlagen für rumänische TV-Haushalte. Die Orbitalposition 16° Ost nutzen heute schon mehr als 30 heimische TV-Sender. Diese erreichen darüber 80 Prozent der rumänischen TV-Haushalte. (Quelle: GFK-Zahlen Dezember 2013, Kumulierte Reichweite rumänischer TV-Sender).

Hintergrund Kanal D

Kanal D wurde 2007 von der türkischen Mediengruppe Doğan im rumänischen Markt gestartet. Heute gehört der Unterhaltungssender, gemessen an der Zahl der Zuschauer, zu den Top drei des Landes. Zu den Programminhalten gehören türkische TV-Serien, Late-Night-Shows, Quiz- und Spielshows, Magazinsendungen sowie Spielfilme. Lucian Romascanu, Executive Director des Senders Kanal D, sagte: „Die hohe Reputation der TV-Position 16° Ost von Eutelsat in Rumänien hat uns zur Entscheidung für den Satelliten Eutelsat 16A motiviert. In diesem Zusammenhang begrüßen wir den glatt verlaufenen technischen Übergang des Senders von unserem bisherigen Dienstleister auf Eutelsat 16A sowie dessen hohes Leistungsangebot.”

Hintergrund B1 TV

B1 TV ist ein in Bukarest beheimateter TV-Nachrichtenkanal und sendet rund um die Uhr. Felix Pintilie, CCO des Senders, ergänzte: „Als einer der Top-Nachrichtensender in Rumänien ist B1 an der Entwicklung starker Partnerschaften mit führenden Dienstleistern interessiert. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Eutelsat auf der TV-Position 16° Ost entschieden, um in Rumänien und international die beste Reichweite zu erzielen.”

Hintergrund Trinitas TV

Trinitas TV richtet sich an die orthodoxe Gemeinschaft. Nicolae Dima, General Manager des Senders, sagte hierzu: „Die Professionalität und Flexibilität von Eutelsat sowie die große Zahl rumänischer TV-Sender, die bereits Eutelsat 16A für die Übertragung nutzen, überzeugten uns, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Zudem fanden wir in Eutelsat einen Partner, der unseren Bedarf für eine hohe Verbreitung unseres TV-Senders versteht und unterstützt.”

Verbreitung über Freesat-DTH-Plattform

Die drei Sender gehören nun auch zur im Mai 2013 gestarteten Freesat-DTH-Plattform, über die Zuschauer in Rumänien mit einer geeigneten Empfangsbox einen freien Zugang zu den populärsten TV-Programmen des Landes erhalten.

www.eutelsat.com

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/satellit/rum-nische-sender-langfristig-auf-16-ost-verbreitung-ber-freesat-dth-plattform
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.