DAUN, 07.01.2014 - 10:02 Uhr
Satellit - Digital-TV

SES und Eutelsat verkaufen Solaris Mobile an US-Satbetreiber Echostar

SES und Eutelsat haben das Joint Venture Solaris Mobile an den US-Satellitenbetreiber Echostar verkauft. Dies teilten die Unternehmen am 6. Januar mit. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Solaris Mobile, mit Hauptsitz in Dublin, kümmert sich um Mobile Satellite Services (MSS) der nächsten Generation und ist einer der S-Band-Lizenznehmer der Europäischen Union. Das Unternehmen entwickelt ein satellitengestütztes terrestrisches Netzwerk, um europaweit Kommunikationsdienste im 30 MHz-S-Band anzubieten. Künftig wird Echostar Solaris Mobile mit Satellitenkapazitäten für MSS-Dienste versorgen, hieß es weiter.

Hintergrund Solaris Mobile

Solaris Mobile wurde 2008 von SES und Eutelsat gegründet, um satellitengestützte Kommunikationsdienste mobil-terrestrisch vermarkten zu können. Im Mai 2009 erhielt das Unternehmen den Zuschlag der Europäischen Kommission, europaweit Dienste im S-Band – also in unmittelbarer Nachbarschaft zum UMTS-Frequenzbereich – anbieten zu dürfen. Allerdings stand der Start von Solaris Mobile unter keinem guten Stern: Der Eutelsat-Satellit W2A, der die nötige S-Band-Nutzlast bereitstellen sollte, wurde 2009 zwar erfolgreich in den Orbit befördert – Tests ergaben aber, dass die volle Funktionsfähigkeit insbesondere im S-Band-Bereich des Satelliten nicht gegeben war. Solaris Mobile reichte daraufhin für die gesamte S-Band-Nutzlast eine Versicherungsklage ein. SES und Eutelsat, so berichtet der Online-Dienst „Spacenews“, haben rund 130 Millionen Euro in das Joint Venture investiert – ein nicht näher genannter Teil dieser Summe sei durch die Versicherung ausgeglichen worden. Um das Unternehmen war es insgesamt zuletzt ruhig geworden, Solaris Mobile hatte 2011 ein Free-Radio-Paket gestartet, Ende 2011 kam es zudem zu einem Führungswechsel.

www.solarismobile.com

www.echostar.com

www.ses.com

www.eutelsat.com

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/satellit/ses-und-eutelsat-verkaufen-solaris-mobile-us-satbetreiber-echostar
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.