DAUN, 04.06.2018 - 09:45 Uhr
Digital-TV - DVB-T

Sendeunterbrechung bei zwei DVB-T2-Kanälen im Berliner Westen

Am 5. Juni müssen Zuschauerinnen und Zuschauer im Berliner Westen in der Zeit von 10.05 Uhr bis 11.45 Uhr mit Einschränkungen oder Ausfällen beim Empfang von zwei DVB-T2-Kanälen rechnen. Grund für die Abschaltung ist die Überprüfung der UHF Antenne am rbb-Sendemast am Scholzplatz.

Betroffen sind die Programme rbb Berlin HD, Das Erste HD, Tagesschau24 HD, MDR Sachsen HD, NDR NDS HD, arte HD, PHOENIX HD, ONE HD, BR Süd, HR, WDR HD Köln, ARD Alpha (ILS) und radioBerlin (ILS).

Die betroffenen Programme können in dieser Zeit über den Live-Stream empfangen werden. Nutzer, die das Signal über Satellit empfangen, können uneingeschränkt fernsehen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/sendeunterbrechung-bei-zwei-dvb-t2-kan-len-im-berliner-westen

Aktuelle Ausgabe 8/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.