- © Foto: obs/Sky Deutschland -
DAUN, 14.02.2018 - 13:02 Uhr
Digital-TV - Programme

Sky Original „Der Grenzgänger“ neu im April

Ein prinzipientreuer Polizist im Gewissenskonflikt: Der Osloer Cop Nikolai muss einen Mord aufklären - für den sein Bruder als Hauptverdächtiger gilt. Die neue Sky Original Produktion „Der Grenzgänger“ mit dem deutsch-norwegischen Schauspieler Tobias Santelmann („Kon-Tiki“, „Herkules“) in der Hauptrolle ist ab 6. April exklusiv auf Sky Atlantic HD zu sehen. Die achtteilige Thrillerserie wird immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt und ist parallel dazu auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand auf Abruf verfügbar.

Die Sky Original Produktion „Der Grenzgänger“ ist eine achtteilige Thrillerserie, die in Norwegen gedreht wurde. Die Hauptfiguren kämpfen sich durch moralische Herausforderungen, eingebettet in einen spannungsvollen Krimi-Plot. Die gewohnt unterkühlte Atmosphäre des Scandi-Noir-Krimis wird dabei aufgebrochen durch die überraschend warmherzigen Momente eines Familiendramas. In der Hauptrolle ist der Deutsch-Norweger Tobias Santelmann („Kon-Tiki“, „Hercules“ und „Homeland“) zu sehen. Das Drehbuch stammt von Megan Gallagher, die zuvor unter anderem an den Produktionen „Vergiss mein Nicht!“ (mit Kate Winslet, Jim Carrey) und „Abbitte (mit Keira Knightley) mitwirkte. Produzentin auf deutscher Seite ist Sigrid Strohmann, die umfangreiche Erfahrungen bei der Co-Produktion von skandinavischen Krimiserien (u.a. die „Millennium“-Trilogie nach Stieg Larsson) hat.

Marcus Ammon, Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky: "Scandi Noir Geschichten sind bei unserem Publikum sehr beliebt. Mit 'Der Grenzgänger' haben wir zusammen mit Monster Scripted, TV 2 und Nice Drama eine ganz besondere Thrillerserie produziert", so Ammon. "Die düstere und vielschichtige Serie ist fesselnder Kriminalfall und hochemotionales Familiendrama zugleich, das mit einer charismatischen Hauptfigur, deren moralisches Selbstbild durch dunkle Ereignisse aus der Vergangenheit und der Gegenwart ins Wanken gerät, besticht."

Die Handlung im Detail:

Dem Osloer Cop Nikolai Andreassen (Tobias Santelmann) geht nichts über Prinzipientreue. Stets kämpft der charismatische Mann für Gerechtigkeit und Menschenwürde, sein Privatleben hält er strengstens geheim. Bis seine wohlorganisierte Welt erstmals ins Wanken gerät, als seine Aussage bei einem Prozess zur Freilassung eines Osloer Mafiabosses führt und er dem Kronzeugen Kristoffer (Morten Svartveit), der ihm zur Prozessneuauflage gegen den Gangster verhelfen soll, näherkommt als es Nikolais berufliche Position zulässt. Während eines Heimaturlaubes an der schwedischen Grenze bei der Familie seines Bruders Lars (Benjamin Helstad) will Nikolai Kraft für den nächsten Gerichtstermin tanken. Doch die Verschnaufpause ist nur von kurzer Dauer. Im Wald wird die Leiche eines Bekannten, gefunden - erhängt an einem Baum. Was zunächst als Selbstmord eingestuft wird, ist in Nikolais Augen Mord. Und ausgerechnet Lars scheint in den Fall verwickelt zu sein. Damit nicht genug: Auch ihr Vater wurde am Tatort gesehen. Zusammen mit der taffen Ermittlerin Anniken (Ellen Dorrit Petersen) beginnt Nikolai mit der Mördersuche und findet sich schnell in einem quälenden moralischen Dilemma wieder. Was ist wichtiger: Der Schutz seiner Familie oder die bedingungslose Aufklärung eines grausamen Verbrechens?


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/sky-original-der-grenzg-nger-neu-im-april
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.