DAUN, 30.07.2020 - 09:58 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Startschuss für neuen Streaming-Dienst Sooner

Mit Sooner ist eine Streaming-Plattform gestartet, die sich mit europäischen Filmen und Serien jenseits des Mainstreams als Alternative zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. etablieren will.

Zum Angebot, das unter www.sooner.de erreichbar ist, zählen preisgekrönte Werke großer Regisseure, Neuheiten von Nachwuchstalenten, Kurzfilme und Dokumentationen aus der Arthouse- und Independent-Szene. Viele Produktionen wurden bisher nur auf Film- und Serienfestivals wie dem Festival de Cannes, der Berlinale, dem Sundance Film Festival oder Séries Mania gezeigt.

Sooner, das von dem deutsch-französischen Unternehmen ContentScope betrieben wird, kann 14 Tage kostenlos getestet werden, danach fallen 7,95 Euro pro Monat an. Wer sich für ein Jahresabo entscheidet, zahlt 4,99 Euro pro Monat. Das Abo kann von mehreren Personen genutzt werden.

 

Von Dr. Jörn Krieger

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/startschuss-f-r-neuen-streaming-dienst-sooner
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.