DAUN, 11.03.2019 - 15:02 Uhr
Digital-TV - Satellit

TechniSat integriert Diveo auf UHD-Receivern

Pünktlich zum Euronics Kongress 2019 hat Diveo eine Weiterentwicklung seiner hybriden SAT-TV-Plattform vorgestellt. Das hybride HD-Programmpaket kann künftig ab Werk direkt auf den UHD/4K-Receivern DIGIT ISIO STC+, DIGIT ISIO STC und DIGIT UHD des deutschen Markenherstellers TechniSat genutzt werden – UHD-Content inklusive.  Die beiden Unternehmen wollen damit direkt auf das Nutzerverhalten und die Nachfrage in Markt und Fachhandel eingehen. 

Zusätzlicher Empfangsweg für Diveo-Funktionen und UHD-Content

Mit der Aufschaltung des Senders INSIGHT TV UHD auf die SAT-TV-Plattform hatte Diveo Ende 2018 sein CI+ Modul für UHD-Content geöffnet. Die Verfügbarkeit von UHD-Inhalten via Box war somit der nächste logische Schritt für den Anbieter: „Wir freuen uns sehr, dass dies nun auch mit einer Set-Top-Box möglich ist“, so Martijn van Hout, Vice President Marketing & Sales der M7 Group. „In TechniSat haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung gefunden, mit dem wir nun gemeinsam das perfekte TV-Erlebnis für noch mehr Fernseh-Fans zugänglich machen. Denn beide Produkte ergänzen sich perfekt.“ Die smarten UHD/4K-Receiver von TechniSat sind für erstklassige Ausstattung und hohe Bildqualität mit einfacher, intuitiver Bedienoberfläche, App-Steuerung sowie zusätzlichen Möglichkeiten der digitalen Unterhaltung und Vernetzung im Smart Home bekannt. Dank integrierter Internetfunktionalität stehen Diveo Kunden auch hier alle Services wie Neustart, Pause und Aufnahme zur Verfügung. Zur Nutzung erwirbt der Kunde das Diveo Modul mit dem Programmpaket seiner Wahl, steckt dieses in seinen TechniSat Receiver und hat somit vollen Zugriff auf die angebotene Sendervielfalt in HD und UHD. Dabei werden auch Nicht-UHD-Inhalte hochskaliert und in bestmöglicher Qualität als UHD-Signal ausgespielt.

Konkurrenzfähige Kombination

Endkunden und Fachhandel möchte man durch die Zusammenarbeit eine konkurrenzfähige Kombination bieten. Während man TV-Fans ultrascharfe Inhalte, eine Vielzahl von digitalen Funktionen sowie eine einfache Installation bieten möchte, sollen Händler von zusätzlichen Argumenten im Kundengespräch profitieren. Für UHD-TVs gibt es so jedenfalls eine weitere Möglichkeit, UHD-Content zu empfangen. „Wir sind zuversichtlich, dass die Kooperation mit Diveo nicht nur für unsere Fachhandelspartner ein starkes Verkaufsargument liefert, sondern auch für unsere Kunden einen enormen Mehrwert bietet. Denn diese Kooperation sorgt dafür, dass erstklassige Produkte und erstklassiges Unterhaltungsangebot zusammenkommen“ so Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH.

Bis zu 99 Sender in HD

Je nach gewähltem Paket sollen Diveo-Nutzer aktuell bis zu 99 Sender in HD- und einen Sender in UHD-Qualität zugreifen. Eine weitere Diveo Besonderheit: Neben den öffentlich-rechtlichen sowie zahlreichen Privatsendern in HD und einem ersten UHD-Sender stehen Kunden bis zu 35 Premiumsender zur Verfügung. Damit bietet die junge TV-Plattform nach eigener Aussage mehr Sender in HD- und UHD-Bildqualität als alle anderen Anbieter. Darüber hinaus werden in einer Meta-Mediathek über 30 Mediatheken und eine Videothek mit über 5.000 Filmtiteln angeboten – Tendenz steigend.

Hybrides Angebot

Die Nutzung des hybriden Angebots ist zudem auch mit der Diveo TV-App für Tablet und Smartphone (iOS, Android) auf insgesamt bis zu fünf Endgeräten möglich. Mit dieser Nutzungsflexibilität punktet Diveo derzeit im Wettbewerb der aktuellen HD-Plattformen. Das Angebot von Diveo im Zusammenspiel mit dem DIGIT ISIO STC und dem Diveo-Modul kann 30 Tage kostenlos und vollkommen unverbindlich getestet werden. Dazu kann der Zuschauer einfach über die www-Taste seiner Fernbedienung in die ISIO-Internetliste des Receivers navigieren, die Diveo ISIO-App anklicken und sich registrieren.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/technisat-integriert-diveo-auf-uhd-receivern

Aktuelle Ausgabe 8/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.