- © Foto: Deutsche Telekom -
DAUN, 22.09.2021 - 10:55 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Telekom zeigt Global Citizen Live

Weltweites Live-Event gegen Armut, Hunger und die Klimakrise

Superstars wie Elton John, Billie Eilish, Metallica, BTS, Andrea Bocelli, Coldplay, Ed Sheeran, Jennifer Lopez und viele mehr rufen am 25. September bei Global Citizen Live dazu auf, sich für eine gerechte und nachhaltige Welt einzusetzen. Die Telekom zeigt die 24-stündige Veranstaltung im kostenlosen Livestream bei MagentaMusik 360 oder auf MagentaTV (Kanal 131). Zusätzlich wird im Nachgang beim Sender #dabeiTV eine zweistündige Zusammenfassung zu sehen sein.

Global Citizen organisiert das Event als Teil des „Recovery Plan for the World – Ein Aktionsplan für eine gerechte Welt nach der Pandemie”. Die globale Kampagne vereint Weltstars wie zum Beispiel Elton John, Billie Eilish, Metallica, BTS, Andrea Bocelli, Coldplay, Ed Sheeran, Jennifer Lopez und Aktivisten im gemeinsamen Kampf gegen Armut, Hunger und die Klimakrise.

„Ich fühle mich geehrt, dass ich mich erneut mit Global Citizen für diese unglaubliche Veranstaltung zusammentun kann. Die Herausforderungen, mit denen wir in der Welt konfrontiert sind, erfordern es, dass wir zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden“, sagt Andrea Bocelli. „Dieses globale Konzertereignis ist eine wunderbare Darstellung der Einheit, und ich habe immer daran geglaubt, dass unsere Stimmen die Macht haben, sinnvolle Veränderungen zu bewirken. Ich freue mich sehr, daran teilzunehmen.“

„Größte Herausforderungen unserer Zeit“

„Global Citizen Live macht auf die größten Herausforderungen unserer Zeit aufmerksam und setzt sich für eine gerechte Welt für alle Menschen ein. Auch für die Telekom ist es von immenser Bedeutung, Stellung zu beziehen“, erklärt Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland. „Mit dem 24-stündigen Livestream in Deutschland sorgen wir dafür, dass die wichtige Botschaft möglichst viele Menschen erreicht und die Konzerte live miterlebt werden können.“

Und Friederike Meister, Deutschlanddirektorin von Global Citizen, ergänzt: „Wir freuen uns, mit dem Streamingangebot der Deutschen Telekom einen starken Ausstrahlungspartner an unserer Seite zu haben, um so viele Menschen wie möglich in Deutschland zu erreichen. Global Citizen Live vereint die Welt mit einem klaren Ziel: Wir müssen jetzt handeln, um die Weichen für eine gerechte Welt zu stellen.”

Gemeinsam mit Weltstars aktiv werden

Global Citizen Live ist ein einmaliges 24-stündiges Event mit internationalen Topstars und Aktivisten. Künstler werden beim Konzert für eine gerechte Welt am 25. und 26. September in Paris, Rio de Janeiro, Sydney, Los Angeles, London, New York City, Mumbai, Lagos und Seoul auf der Bühne stehen.

Dabei werden Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft dazu aufgefordert, Zusagen zum Schutz der Umwelt und für die Beendigung von extremer Armut und der Hungerkrise zu machen. Auch in Deutschland werden die Menschen einen Tag vor der Bundestagswahl dazu aufgerufen, ihre Stimme für eine gerechte Welt zu nutzen. Zum hochkarätigen Line-Up gehören Elton John, Billie Eilish, Metallica, BTS, Andrea Bocelli, Coldplay, Ed Sheeran, Jennifer Lopez und viele mehr.

Weitere Infos unter www.globalcitizen.org/de/live/

Global Citizen Live in Deutschland erleben

Zu sehen sind die Konzerte ab dem 25. September um 19 Uhr im kostenlosen Livestream bei MagentaMusik 360 oder auf MagentaTV (Kanal 131). Zusätzlich wird am 27. September ab 20.15 Uhr beim Sender #dabeiTV auf MagentaTV (Kanal 18 bei Standardbelegung) eine zweistündige Zusammenfassung zu sehen sein. Der 24-stündige Stream steht auf Abruf bis 2. Oktober, 18 Uhr, zur Verfügung, die Zusammenfassung bis zum 4. Oktober.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/telekom-zeigt-global-citizen-live
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.