- © Foto: Screenshot ARD Teletext via HbbTV auf dem SmartTV -
DAUN, 13.01.2022 - 11:52 Uhr
Digital-TV - Technik

TeraVolt entwickelt ARD-Teletexte auf Basis von HbbTV

Die TeraVolt GmbH hat im Auftrag der ARD ein Mandantensystem für alle ARD-Teletexte auf Basis von HbbTV entwickelt. Dies ermöglicht es allen Landesrundfunkanstalten, ihre HbbTV-Teletexte in nur einem System zu bündeln und gemeinsam auszustrahlen. Ziel ist es, damit die bislang genutzten Einzellösungen abzulösen, teilte das Unternehmen aus dem Hamburger Schanzenviertel mit.

Umstieg soll Navigation für die Zuschauer erleichtern

Gleichzeitig erfolgt der Umstieg auf eine einheitliche Benutzeroberfläche, die die Navigation für die Zuschauer erleichtert. Alle HbbTV-Teletexte werden künftig in einem System verwaltet, wodurch Synergien im Betrieb, aber auch neue Möglichkeiten für redaktionelle Kooperationen geschaffen werden.

Verantwortlich für den Betrieb des von TeraVolt entwickelten Mandantensystems ist das ARD Play-Out-Center (ARD POC), das die geordnete Migration des Systems in die einzelnen Landesrundfunkanstalten koordiniert.

BR und rbb bereits ausgerollt - NDR und ARD folgen

Aktueller Screenshot BR Teletext via HbbTV auf dem SmartTV Den Anfang machte dabei im September 2021 der Bayerische Rundfunk (BR), gefolgt vom Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) im Dezember. Für das erste Quartal 2022 ist der Launch von NDR- und ARD Text geplant.

Das System kann dabei vom ARD POC selbstständig und individuell für die jeweiligen Landesrundfunkanstalten konfiguriert werden. Basierend auf dieser Konfiguration werden die Daten aus unterschiedlichen Quellen in einer hoch performanten Prozesskette in Echtzeit bereinigt, normiert und schließlich in der HbbTV-Applikation als Videotext ausgespielt.

„Wir freuen uns, der ARD eine smarte Lösung für den Betrieb der HbbTV-Teletexte zur Verfügung stellen zu können“, sagt Oliver Koch, Gründer und Geschäftsführer von TeraVolt. „Das Vertrauen aller Landesrundfunkanstalten möchten wir mit Leistung zurückzahlen, um uns für mögliche weitere Abnehmer zu empfehlen. Denn unser System stellt für alle Sendergruppen eine echte Alternative dar, die eine einheitliche Lösung für verschiedene Anwender benötigen.“

Frauke Langguth, Leiterin von ARD Text, ergänzt: „Unser Ziel ist es, uns inhaltlich wie technisch zukunftsfähig aufzustellen. Mit dem HbbTV-Mandantensystem wird der Betrieb der HbbTV-Teletexte zentralisiert, damit erzielen wir Synergien und reduzieren Kosten bei den Landesrundfunkanstalten. Die Zusammenarbeit mit TeraVolt ist deswegen ein wichtiges Projekt, um das Erreichen unserer Ziele voranzutreiben.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/teravolt-entwickelt-ard-teletexte-auf-basis-von-hbbtv
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.