- © Foto: Pixabay -
DAUN, 17.02.2020 - 09:05 Uhr
Digital-TV - Programme

TV-Rechte-Poker: RTL will weiter Formel 1 übertragen

(dpa) - Der TV-Sender RTL will auch nach der kommenden Saison die Rennen der Formel 1 übertragen. „Wir befinden uns in Gesprächen“, sagte RTL-Sprecher Matthias Bolhöfer der Deutschen Presse-Agentur zum derzeit laufenden Vergabeprozess für die Rechte von 2021 an. „Die Formel 1 ist und bleibt eines der populärsten und meist gesehenen seriellen Sport-Formate“, sagte der RTL-Mann.

Aufgrund des noch geltenden RTL-Vertrages läuft die wichtigste Motorsport-Serie in der Mitte März beginnenden Saison weiterhin komplett im frei zu empfangenden Fernsehen. Parallel überträgt der Pay-TV-Sender Sky, der nach dpa-Informationen ebenfalls an einem neuen Kontrakt mit der Formel 1 interessiert ist.

In anderen TV-Märkten laufen einzelne Rennen exklusiv nur im Pay-TV.

In Großbritannien und Irland bekommen Fernsehzuschauer die Formel 1 seit Sommer 2019 nur noch dann live zu sehen, wenn sie ein Sky-Abonnement besitzen. Die einzige Ausnahme ist der Große Preis von Großbritannien, der auch weiterhin im Free-TV übertragen wird.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/tv-rechte-poker-rtl-will-weiter-formel-1-bertragen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.