DAUN, 16.11.2017 - 11:00 Uhr
Digital-TV - Kabel

Unitymedia holt elf neue TV-Sender an Bord

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia kündigt zum 28. November 2017, den Start von elf neuen TV-Sendern für seine Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg an. Das teilte das Unternehmen am 16. November mit. Zu den Neuaufschaltungen zählen die vier frei empfangbaren Kanäle „Juwelo TV HD“, „MTV“, „eoTV“ sowie „NHK World TV“. Darüber hinaus gibt es für Kunden mit dem DigitalTV ALLSTARS-Paket weitere neue Sender in HD und Sky Sport HD, hieß es weiter.

Unitymedia speist die neuen Sender auf bisher nicht belegte Sendeplätze ein. Vorhandene Programme bleiben, ebenso wie Favoritenlisten und gespeicherte Aufnahmen, davon unberührt, wies der Kabelnetzbetreiber darauf hin. Die zusätzlichen digitalen Sender werden von Unitymedia Endgeräten automatisch aktualisiert und gespeichert. Bei anderen Empfangsgeräten empfiehlt Unitymedia einen Sendersuchlauf, um die neuen Programme zu erhalten.

Das sind die zusätzlichen TV-Sender im Überblick

  • Juwelo TV HD – Sendeplatz 106 – (frei zu empfangen)
  • MTV – Sendeplatz 463 – (frei zu empfangen)
  • eoTV – Sendeplatz 511 – (frei zu empfangen)
  • NHK World TV – Sendeplatz 579 – (frei zu empfangen)
  • NAT GEO WILD HD – Sendeplatz 145 – (DigitalTV ALLSTARS HD)
  • E!Entertainment HD – Sendeplatz 150 – (DigitalTV ALLSTARS HD)
  • sportdigital HD – Sendeplatz 251 – (DigitalTV ALLSTARS HD)
  • MOTORVISION.TV HD – Sendeplatz 252 – (DigitalTV ALLSTARS HD)
  • Eurosport360 HD 1 – Sendeplatz 791 – (Sky Sport HD)
  • Eurosport360 HD 2 – Sendeplatz 792 – (Sky Sport HD)
  • Eurosport360 HD 3 – Sendeplatz 793 – (Sky Sport HD)

Als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland hat Unitymedia im Juni 2017 auf volldigitales Fernsehen umgestellt. Mit der Analogabschaltung (InfoDigital berichtete) steht mehr Bandbreite für schnelles Internet und zusätzliche digitale Unterhaltungsangebote zur Verfügung.

„Ich freue mich, dass wir wie versprochen für unsere Kunden nun mehr Sender im HD-Format bereitstellen. Mit NAT GEO WILD HD, sportdigital HD, Juwelo TV HD, E!Entertainment HD und den anderen neuen TV-Angeboten bieten wir für jeden Geschmack das passende Programm. Die Volldigitalisierung hat den Weg dafür geebnet – weitere Programme in HD-Qualität werden folgen“, sagt Christian Hindennach, Chief Commercial Officer bei Unitymedia.

Weitere Informationen zum Senderangebot unter: www.unitymedia.de/changeday


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/unitymedia-holt-elf-neue-tv-sender-bord

Aktuelle Ausgabe 12/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.