DAUN, 13.02.2015 - 10:04 Uhr
Digital-TV - Kabel

Unitymedia und Kabel BW speist TRT Türk wieder ins Kabelnetz ein

Der deutsche Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW speist am 13. Februar den Sender TRT Türk in sein Coax-Glasfaser-Netz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ein, kündigte Unitymedia KabelBW an. TRT Türk, ein Sender der türkischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkgesellschaft Türkiye Radyo ve Televizyon Kurumu (TRT), wird unverschlüsselt und digital in Standard-Qualität (SD) auf Kanal 403 aufgeschaltet und ist im Basis-Kabelanschluss enthalten. Seit Januar 2014 war TRT Türk aufgrund einer fehlenden vertragsrechtlichen Grundlage nicht mehr im Senderangebot des Kabelnetzbetreibers abrufbar.

„Ich freue mich sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit TRT Türk wieder aufleben lassen und unser Angebot an fremdsprachigen Sendern erweitern können. Unsere Kunden mit Interesse an der türkischen Kultur erhalten auf TRT Türk Zugang zu aktuellen Informationen und Geschehnissen aus der Türkei und zu abwechslungsreicher Unterhaltung“, sagt Christian Hindennach, Senior Vice President Marketing & Produkt-Management bei Unitymedia KabelBW.

Neun weitere türkischsprachige Sender sind bei Unitymedia und Kabel BW über das kostenpflichtige Paket „Digital-TV Türkisch“ zu empfangen. Insgesamt sind im Verbreitungsgebiet des Kabelnetzbetreibers mehr als 50 fremdsprachige Programme empfangbar.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/unitymedia-und-kabel-bw-speist-trt-t-rk-wieder-ins-kabelnetz-ein

Aktuelle Ausgabe 7/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.