DAUN, 04.08.2021 - 10:22 Uhr
Digital-TV - Programme

VH1 wird zu MTV 00s

Zum 40-jährigen Jubiläum von MTV

VH1 scheint nun endgültig Geschichte zu sein. Nachdem im Dezember vergangenen Jahres das unter der Viacom CBS-Flagge fusionierte US-Medienunternehmen seinen beliebten Musik TV Sender VH1 Classic eingestellt hat, verschwindet jetzt auch die seit Mitte der 1990er Jahre in Europa präsente Marke VH1 von der Bildfläche. Der TV-Sender VH1 wurde zugunsten von MTV 00 abgeschafft.

Unter dem neuen Namen MTV 00s werde sich der Sender auf Musik konzentrieren, die im ersten Jahrzehnt der 2000er Jahre aufgenommen wurde, berichtet der britische Online-Branchendienst Broadbandtvnews.

Happy Birthday to us – MTV gratuliert sich selbst

Die Änderung, die am 1. August vorgenommen wurde, fiel mit dem 40-jährigen Jubiläum von MTV selbst zusammen und markiere den jüngsten im laufenden Rebranding des MTV-Portfolios, bei dem MTV Dance zu MTV Club und VH1 in MTV 80s umbenannt wurde.

Die Muttergesellschaft ViacomCBS stehe vor einer Herausforderung bei der Positionierung ihrer Musikkanäle – der ursprüngliche Sender MTV ist heute ein Lifestyle-Kanal – inmitten von Diensten wie Vevo und Spotify, die oft über Pay-TV-Plattformen verfügbar sind und den Abonnenten ihre eigene Musikauswahl bieten.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/vh1-wird-zu-mtv-00s
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.