DAUN, 23.06.2020 - 11:00 Uhr
Digital-TV - Programme

Vier neue Sender, Filmrechte, mehr Originals: Sky baut Inhalte aus

Sky Deutschland hat angekündigt, sein Entertainment Line-up zukünftig massiv auszubauen. Zudem habe man sich hochkarätige Filmrechte gesichert. Zusätzlich will Sky die Anzahl an deutschen Sky Originals verdoppeln.

Elke Walthelm, Executive Vice President Content: „Im Laufe der kommenden 18 Monate wird Sky vier brandneue Sendermarken starten, die unser Entertainment-Angebot jährlich um mehr als 2.000 zusätzliche Programmstunden erweitern. Dies entspricht unserem Ziel, Kunden kontinuierlich mehr der beliebtesten Inhalte zu präsentieren - und das, wo und wann immer sie wollen, sei es linear oder on demand.“

Sky Crime soll die Heimat erstklassiger internationaler True Crime Programme werden. Zuschauer dürfen sich auf Einblicke in die Fälle berüchtigter Serienmörder freuen, so Sky. Sky Nature wird die Heimat von Natur- und Tierdokumentationen aus der ganzen Welt sein. Sky Comedy werde die beliebtesten lokalen und internationalen Comedy Serien zeigen. Sky Documentaries soll die Heimat von erstklassigen Geschichten aus dem wirklichen Leben von den besten Filmemachern der Welt werden sowie von Sky Eigenproduktionen sein. Mit einer Mischung aus Dokumentarfilmen in Spielfilmlänge und Serien, die herausfordern, provozieren und unterhalten, will der Sender ein breites Spektrum an Themen aus den Bereich Sport, Geschichte und Biografien abdecken.

Und durch die Verlängerung der Output-Verträge mit dem Hollywoodstudio MGM sowie den deutschen Independents Constantin und Tobis kommen Sky Kunden auch in Zukunft als Erstes in den Genuss aktueller Blockbuster sowie einer großen Bandbreite an beliebten Filmen, wie Sky weiter mitteilte.

Sky hat zudem seinen Vertrag mit dem Discovery Channel verlängert und wird damit auch zukünftig hunderte hochqualitative Dokumentationen eines der weltweit führenden Anbieters in diesem Bereich zeigen.

Sky kündigte außerdem an, dass man im Laufe der kommenden drei Jahre die Anzahl der deutschen Sky Originals verdoppeln wird. Damit wolle man auf dem großen Erfolg der bisherigen preisgekrönten Produktionen wie „Das Boot“, „Der Pass“ oder „Babylon Berlin“ aufbauen. „Der Pass“ wurde kürzlich mit dem Deutschen Fernsehpreis als „Beste Dramaserie“ ausgezeichnet. Serienfans sollen zudem zukünftig zusätzlich in den Genuss noch mehr internationaler Sky Originals kommen, zu denen unter anderem die bisherigen ausgezeichneten Erfolgsproduktionen „Chernobyl“, „Gomorrah“ und „The Young Pope“ gehören. In den kommenden drei Jahren wird Sky laut eigener Aussage die Anzahl an neuen Sky Original Serien auf bis zu acht pro Quartal erhöhen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/vier-neue-sender-filmrechte-mehr-originals-sky-baut-inhalte-aus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.