DAUN, 07.12.2017 - 09:41 Uhr
Digital-TV - Kabel

Vodafone startet Analogabschaltung im Sommer 2018

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone stellt ab Sommer 2018 schrittweise alle Regionen seines Versorgungsgebiets auf eine ausschließlich digitale TV-  und Radioverbreitung um.

Die durch die Abschaltung der analogen Sender freiwerdenden Kapazitäten sollen für schnelle Internetzugänge in Gigabit-Geschwindigkeiten und mehr Fernsehprogramme in HD-Qualität genutzt werden. Die Gigabit-Geschwindigkeiten sollen in den nächsten Jahren allen 12,6 Millionen Vodafone-Kabelhaushalten in den 13 versorgten Bundesländern zur Verfügung stehen. Das entspricht rund einem Drittel aller Haushalte in Deutschland.

Flachbildfernseher haben in der Regel einen digitalen Kabeltuner eingebaut, so dass die Kabelzuschauer keine separate Beistellbox für den digitalen Empfang benötigen. Wer noch einen Röhrenfernseher nutzt, benötigt einen Digitalreceiver. Für Kabelradiohörer, die die digitalen Programme weiterhin mit ihrem analogen Radiogerät oder ihrer Stereoanlage empfangen möchten, will Vodafone einen Kabelradio-Receiver einführen. Die Box wird die Kabeldose angeschlossen und über Cinch-Kabel mit dem Radiogerät verbunden.

Das erste Pilotprojekt zur Analogabschaltung startet Vodafone am 9. Januar 2018 in der Region Landshut und Dingolfing. Das zweite Pilotprojekt soll nach Informationen des Digitalmagazins Mitte Mai 2018 in einem Gebiet stattfinden, das rund 185.000 Haushalte betrifft und damit erheblich größer ist als die erste Region. Weitere Details werden voraussichtlich noch im Dezember 2017 bekannt gegeben.

In Bayern und Sachen ist gesetzlich geregelt, dass die analoge TV- und Radioverbreitung in den Kabelnetzen zum 31. Dezember 2018 enden muss.

In den anderen Bundesländern gibt es keine entsprechenden Vorgaben. Im Frühjahr 2018 will Vodafone den Zeitplan für die Analogabschaltung in seinem gesamten Versorgungsgebiet bekanntgeben.

Unitymedia, der nach Vodafone zweitgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, bietet bereits seit Juli 2017 nur noch digitale Fernsehprogramme an. Die norddeutsche Kabelgesellschaft wilhelm.tel läutet im Januar 2018 die Analogabschaltung ein (InfoDigital berichtete).

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/vodafone-startet-analogabschaltung-im-sommer-2018
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.