DAUN, 12.08.2020 - 11:58 Uhr
Digital-TV

Waipu TV auf Wachstumskurs – Freenet TV verliert Kunden

Update - Richtigstellung!

Richtigstellung: Während Freenet TV im Vergleich zum Vorjahresquartal rund 32,1 Tausend Kunden verliert, ist der Internet TV Anbieter Waipu TV mit rund 172,2 Tausend neuen Kunden weiter auf Wachstumskurs. Ursprünglich berichteten wir über einen Kundenrückgang von 32,1 Prozent bei Freenet TV. Das ist falsch. Wir bitten Sie den Fehler zu entschludigen!

Wie die Freenet Group am 12. August bei der Präsentation ihrer Halbjahreszahlen bekannt gab, habe der Internet TV Dienst der Exaring AG mit rund einer halben Million (504.100) zahlender Kunden einen neuen Höchststand erreicht.

Im Gegensatz zum Internet TV Dienst sei die Zahl der umsatzgenerierenden Nutzer von freenet TV, wie erwartet, leicht auf jetzt 1,005 Millionen Kunden gefallen. Abgeschaltete Satellitenkunden und ein leichter Anstieg beim Churn (Anm. der Redaktion: Abwanderungsquote) wegen der seit 1. Mai 2020 geltenden Preiserhöhung erklären diese Entwicklung. Die Vermarktung der HDTV-Plattform „Freenet TV für Satellitenhaushalte“ auf Astra 19,2° Ost wurde am 5. Februar 2020 eingestellt (InfoDigital berichtete). Für das zweite Halbjahr werde mit einem Anstieg des Churns gerechnet, weil für viele Voucherkunden die Preiserhöhung erst dann sichtbar sei. Insgesamt Insgesamt zeichne sich jedoch aus der bisherigen Kundenreaktion ergebnisseitig eine Vorteilhaftigkeit der Preiserhöhung ab, so das Unternehmen.

Segment TV und Medien bleibt auf Wachstumskurs; Quelle: Freenet Group

Waipu.tv bietet seit 11. August ein Kombi-Abo zusammen mit Netflix an, bei der waipu.TV-Abonnenten mit dem Perfect Plus-Paket in Kombination mit dem Basis-Abo von Netflix den Zugang zu 128 TV-Sendern (104 davon in HD) anbietet (InfoDigital berichtete). Auf Wunsch lässt sich das Abo entsprechend erweitern, um Netflix in Full-HD bzw. UHD-Qualität nutzen zu können. In die Benutzeroberfläche von waipu.tv ist Netflix allerdings nicht integriert. Die Zuschauer müssen zwischen den Apps hin- und herschalten.

www.waipu.tv

Freenet TV bietet gegenwärtig bis zu 20 private und bis zu 20 frei empfangbare Sender in Full HD über die Antenne an (DVB-T2 HD) an. Über Freenet TV Connect kann laut Angaben des Anbieters auf weitere 40 Programme, Apps und Mediatheken zugegriffen werden. Ein Empfangscheck informiert interessierte Nutzer, ob Freenet TV im gewünschten Empfangsgebiet angeboten wird, da der Empfang nicht flächendeckend im ganzen Bundesgebiet möglich ist.

www.freenet.tv


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/waipu-tv-auf-wachstumskurs-freenet-tv-verliert-kunden
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.