DAUN, 07.11.2019 - 13:49 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

WDR Rockpalast zeigt Leverkusener Jazztage im Livestream

Die Leverkusener Jazztage feiern 2019 einen runden Geburtstag: Bereits zum 40. Mal geht die Veranstaltung im November über die Bühnen der Stadt am Rhein. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Event international einen hervorragenden Ruf erspielt. Auch 2019 steht es frisch und quicklebendig für das, wofür es seit Mitte der 90er-Jahre bekannt ist: für stilistische Offenheit. Neben Jazz haben auch Funk, Soul, Blues, Latin, Rock, Pop, HipHop und elektronische Musik ihren festen Platz im Programm.

Der WDR zeichnet bis zum 13. November vierzehn ausgewählte Konzerte von Künstlerinnen und Künstlern diverser Stil- und Spielarten für Jazzfans auf.

Drei davon gibt am Donnerstag, den 7. November 2019 im Rockpalast LIVESTREAM zu sehen - auf www.rockpalast.de, bei Facebook Live und auf YouTube:

LIVESTREAM - Donnerstag, 07. November 2019

19.30  EAMONN MCCORMACK

20.15  KRIS BARRAS

21.45  KENNY WAYNE SHEPHERD

Der Name Kenny Wayne Shepherd war jahrelang synonym mit "junger Blues Rock-Gitarrist". Inzwischen blickt das ehemalige Wunderkind auf eine beeindruckende Karriere zurück und ist ein Grammy-nominierter Künstler, der zahlreiche Alben veröffentlicht und Millionen davon verkauft hat.

Kris Barras ist ein ehemaliger Mixed Martial Arts-Profi, der endlich seine Liebe zur Musik auslebt. Und mit seinem Mix aus erdigem Rock, Blues und Country ist der Brite sehr erfolgreich.

Der Sänger und Gitarrist Eamonn McCormack aus Dublin sieht sich in einer Tradition mit irischen Rockgrößen wie Rory Gallagher oder Thin Lizzy. Das Herz des Musikers, Produzenten und Labelgründers gehört jedoch eindeutig dem Blues.

Weitere Infos und evtl. Änderungen auf www.rockpalast.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/wdr-rockpalast-zeigt-leverkusener-jazztage-im-livestream
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.