- © Foto: 7TV / Christiane Pausch -
DAUN, 22.03.2019 - 14:53 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Weitere Eigenproduktion für 7TV: Katrin Bauerfeind wird Gleichstellungsbeauftragte

Kaum etwas erhitzt die Gemüter so sehr wie Debatten zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern. 7TV - der Streamingdienst von ProSiebenSat.1 und Discovery – hat nun eine amtliche Antwort zum Thema Gleichstellung hat: die neue Comedy-Serie „Frau Jordan stellt gleich“ (Arbeitstitel) aus der Feder von „Stromberg“-Erfinder Ralf Husmann. Darin schlägt sich Katrin Bauerfeind als Gleichstellungsbeauftragte Eva Jordan mit der gesamten Bandbreite des Themas herum. Einen Starttermin für die Serie nannte 7TV noch nicht.

Head-Autor und Creative Producer Ralf Husmann sagt über die Entwicklung des Stoffes: „Nachdem ich lange über Männer im Büro geschrieben habe, wollte ich etwas völlig anderes machen, nämlich was über Frauen im Büro. Die Gesellschaft spielte mir in die Karten und steuerte kurz darauf die Themen #MeToo, Sexismus und alte, weiße Männer bei. Außerdem hatte Katrin Bauerfeind ein Buch geschrieben mit 'Geschichten, die Männer nie passieren würden'. Darin bekennt sie sich zum Humorfeminismus. Jetzt mussten wir nur noch eins und eins zusammenzählen. Das Ergebnis heißt: 'Frau Jordan stellt gleich'.“

Katja Hofem, Co-Geschäftsführerin 7TV: „Mit 'Frau Jordan stellt gleich' realisieren wir eine weitere hochwertige Eigenproduktion für  unsere neue Plattform. Die Zusammenarbeit mit Katrin Bauerfeind als schlagfertige Protagonistin und Ralf Husmann, einem der renommiertesten Drehbuch-autoren in Deutschland, unterstreicht unsere lokale Strategie.  Die Serie behandelt ein gesellschaftlich relevantesThema mit viel Humor und einer einzigartigen Tonalität. Als SevenPictures uns dieses außergewöhnliche Projekt angeboten hat, haben wir keine Sekunde gezögert.“

Derzeit laufen die Dreharbeiten für insgesamt zehn Folgen „Frau Jordan stellt gleich“ (AT) in Berlin. Produziert wird die Comedy-Serie von Wiedemann & Berg Television (Produzentin: Nanni Erben; ausführende Produzentin: Elena Gruschka) und SevenPictures Film (Koproduzent: Stefan Gärtner, Creative Producer: Solveig Willkommen), Regie führen Felix Stienz und Fabian Möhrke, Show-Runner ist Ralf Husmann.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/weitere-eigenproduktion-f-r-7tv-katrin-bauerfeind-wird-gleichstellungsbeauftragte

Aktuelle Ausgabe 4/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.