DAUN, 14.07.2014 - 14:23 Uhr
Digital-TV - Satellit

Weiterer Transponder auf Türksat 4A, 42° Ost mit Free-TV-Sendern aufgeschaltet

Auf dem neuen Satelliten Türksat 4A auf der Orbitposition 42° Ost startete über den Westbeam ein weiterer neuer Ku-Band-Transponder mit türkischen TV-Programmen den Sendebetrieb. Auf der neuen Frequenz 12.458 V (SR 30000, FEC 3/4) begannen die frei empfangbaren Sender Al Jazeera Channel (Arabisch), Al Jazeera International (Englisch), Asu TV, BEA TV, Bereket TV, Best TV, Haberaks TV, Kanal 33 Mersin, Kanal 58, Manisa Medya TV, Sky TV (Turk) und TV 52 Ordu mit der unverschlüsselten Ausstrahlung ihres Programms.

Der neue Satellit Türksat 4A ging vergangene Woche in den regulären Sendebetrieb (Digitalmagazin berichtete). Der neue Weltraumapparat wurde am 14. Februar 2014 mit einer Proton-M-Rakete vom russischen Raumfahrtzentrums Baikonur erfolgreich in den Weltraum befördert.

www.turksat.com.tr


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.