DAUN, 18.01.2018 - 09:28 Uhr
Digital-TV - Programme

WELT ist da: Nachrichtensender N24 umbenannt

Dokus statt Nachrichten in Österreich

Der Nachrichtensender N24 strahlt sein Programm, wie angekündigt, seit Punkt 3 Uhr am 18. Januar, unter seinem neuen Namen WELT aus. Die Kennung des Senders wurde entsprechend auf den Programmlisten der Empfangsgeräte auf den neuen Namen WELT geändert. N24 ändert jedoch sein TV-Angebot für Zuschauer in Österreich.

Es ist die konsequente Vollendung einer Idee, die Ende 2013 mit dem Verkauf von N24 an Axel Springer begann. Ab heute, 18. Januar 2018, steht der Name WELT für ein europaweit einzigartiges journalistisches Angebot in Print, Digital und TV.

Um 3 Uhr war zunächst in einer Dokumentation das neue WELT-Logo erstmalig on Air zu sehen. Moderator Thomas Klug begrüßte um 6 Uhr die Zuschauer zu den Nachrichten: „Donnerstag, der 18. Januar 2018. 6 Uhr. Ein wichtiger Tag. Unser Name hat sich geändert. Wir heißen jetzt WELT. Ansonsten bleibt - wie gewohnt - alles beim Neuesten. Willkommen und guten Morgen!“

Bereits seit dem 8. Januar bewirbt der Sender deutschlandweit und auf allen Kanälen die Namensänderung. Unter dem Slogan „Bleibt alles beim Neuesten“ und mit Motiven aus dem Nachrichten- und Dokumentationsbereich gibt WELT seinem Publikum ein klares Programmversprechen.

Der im September 2016 gestartete Timeshift-Sender N24 Doku behält seinen Namen.

Änderungen in Österreich: N24 Doku Austria statt N24 Austria

N24 Doku Austria ersetzt N24 Austria N24 ändert jedoch sein TV-Angebot für Zuschauer in Österreich. Ab 18. Januar 2018 ersetzte, wie in InfoDigital angekündigt, der Dokumentationskanal N24 Doku Austria den Nachrichtensender N24 Austria. Die Version des Nachrichtensenders N24 Austria für Österreich wurde abgeschaltet. N24 Doku Austria zeigt rund um die Uhr Dokumentationen und Reportagen aus den Bereichen Space, History, Nature & Wildlife, Technik, Mystery und Gesellschaft.

So empfangen Sathaushalte den neuen Sender N24 Doku Austria

Betroffen davon ist auch die verschlüsselt ausgestrahlte HD-Version des Senders. Das Programm übernimmt jeweils den Sendeplatz von N24 Austria auf dem Satellitensystem Astra (19,2° Ost) mit identischen technischen Parametern. Die Frequenz für die frei empfangbare Version im Standard-Digitalformat lautet 12.148 H (SR 27500, FEC 3/4), der verschlüsselt ausgestrahlte Sender N24 Doku Austria HD wird über die Frequenz 10.773, SR 22000, FEC 3/4,DVB-S2 – 8PSK ausgestrahlt.

Der Senderwechsel findet auch auf allen anderen Verbreitungswegen in Österreich statt, darunter Kabelnetze und IPTV-Plattformen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/welt-ist-da-nachrichtensender-n24-umbenannt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.