DAUN, 04.10.2019 - 14:08 Uhr
Digital-TV - Programme

World Space Week: Astro-Woche bei „KiKA LIVE“

KiKA geht auf Weltraummission

Die „World Space Week“, ein Projekt der Vereinten Nationen, feiert jährlich vom 4. bis 10. Oktober weltweit die Entwicklung der Raumfahrt. In dieser Woche werden lokale Projekte vorgestellt, koordiniert und international vernetzt. Auch Jess und Ben gehen bei „KiKA LIVE“ vom 7. bis 10. Oktober 2019 auf Weltraummission und wollen damit die Zuschauer – vor allem Mädchen – für Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Raumfahrt begeistern.

Seit Jahresbeginn begleitet KiKA die Trainees Dr. Insa Thiele-Eich und Dr. Suzanna Randall der Initiative „Die Astronautin“. Eine der beiden soll 2021 als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen – zu einer Forschungsmission auf die ISS. Die beiden „KiKA LIVE“-Moderator*innen Jess und Ben waren schon im Back-up-Kontrollzentrum der Raumstation ISS und besuchten Insa und Suzanna bei verschiedenen Trainingseinheiten.

KiKA zeigt die „KiKA LIVE“-Astro-Folgen vom 7. bis 10. Oktober um 20:00 Uhr anlässlich der „World Space Week“ sowie jederzeit im KiKA-Player. Auf kika-live.de gibt es Steckbriefe der Astronautinnen und Antworten auf Zuschauerfragen wie „Gibt es in einer Rakete einen Fernseher?“, „Wie viel Luft verbraucht man an einem Tag im Weltall?“ oder „Sieht die Erde von oben sehr verschmutzt aus?“. Am 8. Oktober können Zuschauer ihre Fragen direkt an Dr. Suzanna Randall richten – sie ist von 20.00 bis 21.00 Uhr im KiKA-Chat.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/world-space-week-astro-woche-bei-kika-live

Aktuelle Ausgabe 11/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.