- © Foto: Felix Goergens -
DAUN, 01.10.2020 - 09:37 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

World Wide Wohnzimmer LIVE mit prominenten Gästen

Auf dem YouTube-Kanal des funk-Formats „World Wide Wohnzimmer“ findet am 1. Oktober 2020 von 19:00 - 20:30 Uhr zum dritten Mal in diesem Jahr eine Live-Version von „Erkennst DU den Song?“ statt, gab das Content-Netzwerk von ARD und ZDF bekannt.

Das Songquiz hat im letzten Monat die 100. Folge gefeiert und wird im Livestream bekannte Gäste wie Unsympathisch TV, Knossi, Pati Valpati und Papaplatte begrüßen.  

Das Besondere an den Live-Ausgaben von „Erkennst DU den Song?“ ist, dass die fünf Kandidatinnen und Kandidaten an insgesamt fünf Runden teilnehmen. Die drei Kandidatinnen und Kandidaten mit den meisten Punkten qualifizieren sich für das Finale. Die fünf Vorrunden stehen allesamt unter einem bestimmten musikalischen Thema. In dieser Folge sind das: „Girl Power“, „Heiß & Fettig“, „Numbers“, „YouTuber-Songs“ und „Most Wanted“. Die Zuschauer*innen können während der Show live im Chat Songwünsche äußern, die dann Teil der zu erratenden Tracks der Kandidat*innen werden. Bei besonders schlechtem Abschneiden werden Karaoke-Perfomances als Strafe eingefordert. Moderiert wird „Erkennst DU den Song?“ live von Dennis und Benni Wolter im World Wide Wohnzimmer-Studio in Köln-Lindenthal, unterstützt von einem Team des Hessischen Rundfunks.

Das Format World Wide Wohnzimmer ist laut funk-Angaben, die erfolgreichste YouTube-Late-Night-Show Deutschlands. Mit spitzer Zunge kommentiert das Zwillingspaar die wichtigsten Schlagzeilen, begrüßt prominente Gäste oder witzelt mit Show-Maskottchen Hauke, einer eigenwilligen Plastikente.

World Wide Wohnzimmer wird von der TWIN.TV GmbH im Auftrag des hr für funk produziert.

www.youtube.com/twintv


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/world-wide-wohnzimmer-live-mit-prominenten-g-sten
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.