DAUN, 23.10.2014 - 15:12 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Wuaki.tv kündigt neue Video-on-Demand-Plattform in Deutschland an – Beta-Version gestartet

Ab Ende November 2014 in Deutschland mit allen Features

Wuaki.tv kündigt den Start seiner Beta-Version der Video-on-Demand-Plattform in Deutschland an. Das in Barcelona basierte Unternehmen hat die Beta-Version am 23. Oktober auf den Medientagen in München vorgestellt. Ab sofort kann sich eine limitierte Zahl deutscher Nutzer unter www.wuaki.tv registrieren und nach Freischaltung die vorläufige Version von Wuaki.tv testen. Alle regulären Funktionen sowie die umfassende Nutzung auf anderen Endgeräten werden zum Launch bereitgestellt, teilte der Anbieter am 23. Oktober mit.

Ab Ende November 2014 in Deutschland mit allen Features

Der Streaming-Dienst wird ab Ende November 2014 in Deutschland mit allen Features auf vielen Smart TVs, Game-Videokonsolen, Tablets, Smartphones und Laptops verschiedener Anbieter abrufbar sein.

Streaming von aktuellen Filmen und TV-Serien - Hollywood plus europäische Produktionen

Wuaki.tv bietet aktuelle Filme und TV-Serien, die im Einzelabruf zum Leihen und Kaufen (TVOD/EST) zur Verfügung stehen. Neben Hollywood-Kino und deutschen Blockbustern fokussiert sich Wuaki.tv vor allem auch auf europäische Produktionen, womit sich die Online-Videothek als europäische Alternative insbesondere zum US-amerikanischen Wettbewerb positioniert.

Über Wuaki.tv

Das in Barcelona basierte Unternehmen Wuaki.tv ist eine Tochtergesellschaft des großen japanischen E-Commerce-Konzerns Rakuten. In Spanien ist Wuaki.tv heute mit derzeit über 1,25 Millionen registrierten Nutzern Marktführer und außerdem in Großbritannien und Frankreich verfügbar. Dies ist Teil einer europäischen Einführungsoffensive, die 15 Länder bis Ende 2015 umfasst.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.