DAUN, 19.06.2019 - 14:03 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Zattoo holt Kampfsport-Channel „ran FIGHTING“ an Bord

Web-TV-Sender für actionreichen Kampfsport zum Streamen

Mit dem Kampfsportsender ran FIGHTING baut die Streaming-Plattform Zattoo das Angebot weiter aus. Der Pay TV-Sender kann für 2,49 Euro im Monat zu einem PREMIUM- oder ULTIMATE-Abo hinzu gebucht werden. Ausgestrahlt wird der Kanal in HD.

Wer sich für Kampfsportarten wie Karate oder Kickboxen begeistert, kann jetzt den Pay TV-Sender ran FIGHTING über Zattoo streamen. Rund um die Uhr und sieben Tage die Woche lassen sich Live-Übertragungen, Events und Dokumentationen aus dem nationalen und internationalen Kampfsport im Live-Stream verfolgen. Dazu zählen unter anderem German MMA Championship (GMC), ONE Championship, Glory Kickboxing, Petkos Fight Night, KSW, Enfusion und Karate Kombat.

Die Wettkämpfe lassen sich mit der Zattoo-App auf dem großen Smart TV streamen und auch mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Falls mal keine Zeit zum Live-Streamen ist, kann von der Replay-Funktion Gebrauch gemacht werden. Diese ermöglicht zeitversetztes Fernsehen - und zwar sieben Tage lang rückwirkend. Eine weitere Option sind Online-Recordings, die zeitlich unbegrenzt in der Cloud gespeichert werden. Ein PREMIUM-Abo beinhaltet 30 Recordings, ein ULTIMATE-Abo 100 Recordings. Zudem haben Abonnenten von ran FIGHTING Zugriff auf das größte Kampfsportarchiv in Deutschland, um besonders spektakuläre Kämpfe noch einmal zu sehen.

„Mit TV-Streaming lassen sich Pay TV-Sender deutlich flexibler paketieren und verbreiten, als über traditionelle Pay TV-Plattformen. Durch auf engere Zielgruppen ausgerichtete günstigere Pakete lassen sich so neue Zuschauersegmente für den Pay TV-Markt gewinnen.”, so Jörg Meyer, Chief Officer Content and Consumer. „Für Zattoo gewinnen Partnerschaften im Pay TV-Umfeld zunehmend an Bedeutung. Mit ran FIGHTING können wir unserer sehr sportinteressierten Nutzerschaft nun auch Zugang zu Inhalten von Deutschlands größter Kampfsportplattform bieten. Unser Angebot an Bezahlinhalten werden wir noch in diesem Jahr weiter ausbauen.”

Zeljko Karajica, CEO von 7Sports, der Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group und Betreiber von ran FIGHTING: „ran FIGHTING vereint die größten Kampfsportevents der Welt in einem Sender. Nun kommen auch die Kunden von Zattoo in den Genuss erstklassiger nationaler wie internationaler Veranstaltungen aus den unterschiedlichsten Kampfsportarten.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zattoo-holt-kampfsport-channel-ran-fighting-bord
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.