DAUN, 22.01.2020 - 14:31 Uhr
Digital-TV - Programme

ZDF: Bald Ergebnis bei Verhandlungen über Champions-League-Rechte

(dpa) - Das ZDF setzt auf eine baldige Entscheidung bei den TV-Rechten für Champions-League-Zusammenfassungen. Der Sender rechne „in den nächsten Wochen“ mit einem Ergebnis, sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut am Mittwoch in Berlin über den Stand der Verhandlungen.

Es geht dabei um Spielausschnitte, die mittwochabends ausgestrahlt werden könnten.

Das ZDF hat sich von der UEAF bereits Rechte für die Endspiele 2022 bis 2024 gesichert. Bereits bestätigt ist zudem, dass Amazon von der Saison 2021/22 an das Topspiel des Dienstagabends live zeigen darf.

Bestätigt ist zudem, dass der Pay-TV-Sender Sky diesmal leer ausgegangen ist. Es gilt zudem als sicher, dass DAZN ein umfangreiches Paket erworben hat, doch der Streamingdienst hat das bisher nicht kommentiert.

Bellut sagte über die möglichen Sublizenzen für die Fußball-EM 2024, das ZDF sei gesprächsbereit. Man habe mit der Telekom bereits Gespräche geführt, ein Angebot sei noch nicht abgegeben worden.

Derzeit liegen die Ausgaben des ZDF für Sportrechte bei neun Prozent des Gesamtetats, wie Bellut erläuterte. Sie hätten früher noch bei zehn Prozent gelegen. Der Intendant schloss nicht aus, dass im Bereich Sportrechte weiter gespart werden könnte.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-bald-ergebnis-bei-verhandlungen-ber-champions-league-rechte
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.