- © Foto: ZDF Enterprises GmbH -
DAUN, 26.08.2021 - 11:38 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

ZDF Enterprises verkauft 'Sherlock: The Russian Chronicles' an französischen Streamingdienst Salto

ZDF Enterprises hat den achtteiligen Mystery-Thriller „Sherlock: The Russian Chronicles“ an den französischen Streamingdienst Salto verkauft. Ab Herbst 2021 wird die Serie unter dem Titel „Sherlock, Les Chroniques Russes“ für das französische Publikum verfügbar sein.

Der Deal, der zweite zwischen ZDF Enterprises und Salto nach der Thriller-Serie „Die Purpurnen Flüsse“ („Les Rivières Pourpres“), wurde von Mirela Nastase, Managerin ZDFE.drama bei ZDF Enterprises, und Thomas Crosson bei Salto vermittelt. Seit seiner Einführung im November 2020 bietet der abonnementbasierte Dienst Salto, eine gemeinsame Initiative von TF1, France Télévisions und M6, 10.000 Programmstunden, darunter Catch-up-Inhalte von den 19 verschiedenen Kanälen der drei Partner sowie Premieren neuer Sendungen und neue Streaminginhalte.

„Sherlock: The Russian Chronicles“ (8 x 52’ HD), eine START-Originalserie produziert von START und SREDA, wird weltweit von ZDF Enterprises vertrieben (mit Ausnahme von Russland und GUS, jedoch einschließlich der baltischen Staaten und der Ukraine). Sie feierte ihre Premiere ursprünglich in Russland auf dem abonnementbasierten Streamingdienst START im Jahr 2020 und erlebte ihr lineares Debüt auf TNT Anfang dieses Jahres.

„Sherlock: The Russian Chronicles“ folgt dem beliebten Detektiv von London nach St. Petersburg auf der Jagd nach einem mutmaßlichen Serienmörder, dem berüchtigten Jack the Ripper. Das Drama entfaltet sich an atemberaubenden Schauplätzen im Russland des 19. Jahrhunderts, wobei sich die neuen Charaktere Dr. Kartsev und Sophia Sherlock anschließen, um eine Reihe mysteriöser Fälle zu lösen.

Robert Franke, Bereichsleiter ZDFE.drama bei ZDF Enterprises, sagte dazu: „Fans des berühmtesten Privatdetektivs der Welt kommen mit dieser russischen Variante von Sherlock voll auf ihre Kosten. Diese Serie der Extraklasse liefert an allen Fronten: ein tolles Drehbuch, Top-Schauspieler und wunderschön gefilmt.“

„Sherlock: The Russian Chronicles“ wurde von Oleg Malovichko geschrieben und von Nurbek Egen inszeniert. Bevor ZDF Enterprises die Lizenzrechte erwarb, wurde die Serie von START an die japanische NHK Enterprises für den Mystery-Kanal AXN verkauft.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-enterprises-verkauft-sherlock-russian-chronicles-franz-sischen-streamingdienst-salto
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.