DAUN, 03.05.2021 - 14:39 Uhr
Digital-TV - Programme

„ZDF-Fernsehgarten“ startet in die Sommer-Saison 2021

Der „ZDF-Fernsehgarten“ startet in die Sommersaison 2021. Los geht’s am 9. Mai um 12 Uhr. Die Sendung wird unter Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus entsprechen.

An 20 Sonntagen präsentiert Andrea Kiewel live und Open Air vom Fernsehgarten-Gelände auf dem Mainzer Lerchenberg ein abwechslungsreiches und vielseitiges Showprogramm – mit Musik, Artistik, Service, Comedy und spektakulären Aktionen.

Bereits in der Auftaktfolge kann Kiwi mit vielen Highlights aufwarten: eine Backaktion mit „Sally“ Özcan, ein Beitrag zum Thema Bumerang, eine atemberaubende Zauber-Performance mit Hans Klok und unterhaltsame Trends wie Lachyoga und Kaninhop. Und die Musik kommt natürlich auch nicht zu kurz: Giovanni Zarrella, Maite Kelly, Mike Singer, DSDS-Gewinner Jan-Marten Block, Ben Zucker, Boney M. und The Baseballs sind nur einige der hochkarätigen Namen, die auf der Gästeliste stehen.

In der darauffolgenden Sendung am Sonntag, 16. Mai 2021, um 11.50 Uhr heißt Andrea Kiewel ihr Publikum zuhause willkommen zu Beiträgen rund um das Thema „Da staunst du, was!“: Experimente, skurrile Darbietungen und viel Musik sorgen für die richtige Unterhaltung am Sonntagvormittag. Bernhard Hoëcker wird Kiwi dann durch die Sendung begleiten.

Die diesjährige „Fernsehgarten“-Saison auf dem Mainzer Lerchenberg endet am 26. September 2021 mit einer großen Jubiläums-Ausgabe, in der das 35-jährige Bestehen des sonntäglichen ZDF-Unterhaltungsklassikers gefeiert wird.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-fernsehgarten-startet-die-sommer-saison-2021
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.