- © Foto: ZDF / Claudius Pflug, gettyimages; [m] KNSK -
DAUN, 06.07.2020 - 12:38 Uhr
Digital-TV - Programme

ZDF gibt Teilnehmer für „Berlin direkt - Sommerinterviews“ 2020 bekannt

Während der parlamentarischen Sommerpause interviewen die „Berlin direkt“-Moderatoren Theo Koll und Shakuntala Banerjee die Spitzen der im Bundestag vertretenen Parteien im ZDF. Vom 12. Juli bis zum 30. August 2020 sind sonntags um 19.10 Uhr insgesamt acht Sommerinterviews im ZDF zu sehen. Das sind die Interview-Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Zum Auftakt spricht Theo Koll am Sonntag, 12. Juli 2020, ab 19.10 Uhr im ZDF mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Am 19. Juli ist Koll dann im Gespräch mit Markus Söder, CSU-Vorsitzender. Shakuntala Banerjee spricht am 26. Juli 2020 mit Christian Lindner, FDP-Vorsitzender.

Übersicht Termine im August 2020

  • 2. August 2020, 19.10 Uhr: Katja Kipping, Vorsitzende Die Linke, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee
  • 9. August 2020, 19.10 Uhr: Tino Chrupalla, AfD-Bundessprecher, im Gespräch mit Theo Koll
  • 16. August 2020, 19.10 Uhr: Norbert Walter-Borjans, SPD-Vorsitzender, im Gespräch mit Theo Koll
  • 23. August 2020, 19.10 Uhr: Annalena Baerbock, Vorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee
  • 30. August 2020, 19.10 Uhr: Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee

Die „Sommerinterviews“ sind seit 32 Jahren fester Bestandteil des ZDF-Sommerprogramms. Das erste wurde 1988 im Rahmen der Sendung „Bonn direkt“ ausgestrahlt.

Sämtliche Sommerinterviews stehen auch in der ZDF-Mediathek auf Abruf zur Verfügung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-gibt-teilnehmer-f-r-berlin-direkt-sommerinterviews-2020-bekannt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.