DAUN, 20.01.2018 - 22:16 Uhr
Digital-TV - Kabel

ZDF nicht an Initiative "Digitales Kabel" beteiligt

Das ZDF hat sich gegen eine Beteiligung an der Initiative "Digitales Kabel" entschieden, die über ein gemeinsames Projektbüro die Analogabschaltung und vollständige Digitalisierung der Kabelnetze koordiniert und begleitet.

Die ARD hingegen ist beteiligt, ebenso wie die Mediengruppe RTL Deutschland und ProSiebenSat.1 sowie die Landesmedienanstalten, der Kabelverband ANGA, die Netzbetreiber Vodafone, Telekom Deutschland und PΫUR sowie der Privatsenderverband VPRT.

Bei den vorherigen Initiativen anlässlich großflächiger Technik-Umstellungen, etwa der Analogabschaltung (www.klardigital.de) auf dem Satellitensystem Astra (19,2° Ost) oder dem Umstieg bei der terrestrischen Verbreitung von DVB-T auf DVB-T2, war das ZDF an den jeweiligen Projektgesellschaften beteiligt.

"Das ZDF befürwortet grundsätzlich die Analogabschaltung auch im Kabel, die es auf seinen eigenen Übertragungswegen längst vorgenommen hat", erklärte eine ZDF-Sprecherin gegenüber InfoDigital. "Hier handelt es sich aber primär um geschäftspolitische Entscheidungen der Kabel-Unternehmen, so dass wir für eine direkte Beteiligung an einem auch gemeinsam finanzierten Projektbüro keine Veranlassung gesehen haben."

Das Projektbüro (Projektbüro) will Kabelkunden mit Informationen und Hilfestellung zur Seite stehen und sich für eine regional koordinierte Umstellung unter Einbeziehung von Wohnungswirtschaft, Fachhandel und Geräteherstellern einsetzen.

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-nicht-initiative-digitales-kabel-beteiligt

Aktuelle Ausgabe 2/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.