ZDF-Moderator Rudi Cerne. ZDF-Moderator Rudi Cerne. - © Foto: obs/ZDF/Andrea Enderlein -
DAUN, 26.11.2020 - 10:38 Uhr
Digital-TV - Programme

ZDF startet in die Wintersportsaison 2020/2021

Nach dem Ski-Weltcup-Opening auf dem Gletscher von Sölden im Oktober nimmt die Wintersportsaison 2020/2021 im ZDF nun richtig Fahrt auf. Den Auftakt zur Wintersportberichterstattung von „ZDF SPORTextra“ bilden die Übertragungen am kommenden Wochenende, Samstag, 28. November, und Sonntag, 29. November 2020.

Im Blickpunkt dieses ersten langen ZDF-Wintersport-Wochenendes stehen der Auftakt zum Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti sowie die Nordischen Wettbewerbe inklusive Weltcup-Skispringen in Ruka, ebenfalls in Finnland. Dazu gibt es Zusammenfassungen der Bob-Wettbewerbe in Sigulda/Lettland sowie des Rodel-Weltcups in Innsbruck. ZDF-Moderator der langen Sendestrecken ist Rudi Cerne.

Bereits am Freitag, 27. November 2020, können Skisprung-Freunde ab 16.45 Uhr die Qualifikation für das Weltcup-Springen in Ruka im ZDF-Livestream auf www.zdfsport.de verfolgen.

Hinter der Wintersportsaison 2020/2021 stehen viele Fragezeichen: Die Coronakrise bestimmt auch hier das Programm. Absagen und Verschiebungen sind laut dem ZDF jederzeit möglich. Und doch werde das ZDF die Weltcups, Weltmeisterschaften und Wettbewerbe - so sie denn stattfinden - auch unter schwierigen Bedingungen im gewohnten Standard live, in Zusammenfassungen und online begleiten.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-startet-die-wintersportsaison-20202021
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.