Ex-Schalke-Profi Gerald Asamoah. Ex-Schalke-Profi Gerald Asamoah. - © Foto: ZDF/BROADVIEW Pictures -
DAUN, 15.06.2021 - 09:48 Uhr
Digital-TV - Programme

ZDF zeigt Doku „Schwarze Adler“ über Rassismus im Fußball

„Schwarze Adler“ erzählt laut einer Mitteilung des ZDF die Geschichte schwarzer Fußball-Nationalspielerinnen und -Nationalspieler im DFB-Trikot. Der knapp 100-minütige Dokumentarfilm von Torsten Körner beschreibt den Weg, den sie hinter sich haben, bevor sie dort ankamen, wo ihnen zugejubelt wird. Diese Doku über Rassismus im Fußball ist am Freitag, 18. Juni 2021, 23.30 Uhr, erstmals im ZDF zu sehen – im Anschluss an die Live-Übertragung des EM-Spiels England – Schottland. In der ZDF Mediathek steht der Film ab Dienstag, 15. Juni 2021, 8.00 Uhr, zur Verfügung.

Regisseur und Autor Torsten Körner lässt Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Generationen beschreiben, wie sie Rassismus erlebten, sich dagegen wehrten und wie sie es trotz Hindernissen und Anfeindungen schafften, mit dem schwarzen Adler auf der Brust Leistung für ihr Heimatland abzurufen.

Begleitet von kaum gezeigten Archivbildern schildern schwarze Nationalspielerinnen und Nationalspieler – von Erwin Kostedde über Jimmy Hartwig bis zu Steffi Jones, von Gerald Asamoah über Patrick Owomoyela und Cacau bis zu Jean-Manuel Mbom – ihre Erlebnisse auf dem Platz und jenseits davon.

Bereits im April lief die Dokumentation bei Amazon Prime Video.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zdf-zeigt-doku-schwarze-adler-ber-rassismus-im-fu-ball
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.