- © Foto: obs/Sky Deutschland -
DAUN, 21.06.2019 - 12:03 Uhr
Digital-TV - Programme

Zum Jubiläum: Sky startet Pop-up-Channel mit Eigenproduktionen

Ab Freitag, den 12. bis einschließlich 21. Juli bringt „Sky Serien & Shows HD“ fiktionale und non-fiktionale Eigenproduktionen auf den heimischen Bildschirm. Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums geben sich Sky Originals und Sky produzierte Showformate auf dem eigens dafür eingerichteten Pop-up-Sender die Klinke in die Hand, wie Sky heute mitteilte.

Mit von der Partie sind unter anderem die nationalen Sky Originals „Das Boot“, „Der Pass“ sowie die Apokalypse-Serie „8 Tage“ mit einem Aufgebot an namenhaften, deutschsprachigen Schauspielern.

Fehlen dürfen darüber hinaus nicht die Koproduktion zwischen Sky und HBO: „Chernobyl“, die Miniserie, welche unlängst „Game of Thrones“ den IMDb-Rang als beste Serie abgelaufen hat, oder „Patrick Melrose“ mit Benedict Cumberbatch sowie die italienischen Sky Originals „Gomorrha - Die Serie“ (Staffel 3) und „The Young Pope“ mit Jude Law als fiktionaler Papst Pius XIII.

Neben den Serienproduktionen aus dem Hause Sky warten auf alle Sky-Kunden auch Showformate: Thomas Herrmanns mit seinem „Quatsch Comedy Club“ (Staffel 1+2) und Frank Buschmann mit „Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette“ sind ebenso dabei wie die „MasterChef“s Ralph Zacherl und Nelson Müller (Staffel 1+2) und Meisterzauberer „Farid - Magic Unplugged“. Für Freunde der schönen Künste ist mit „Master of Photography“ und der 5teiligen Doku „Why do we dance?“ ebenfalls gesorgt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zum-jubil-um-sky-startet-pop-channel-mit-eigenproduktionen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.