DAUN, 07.07.2020 - 09:48 Uhr
Digital-TV - Programme

Zum Tod von Ennio Morricone: Sky zeigt Sonderprogramm am 8. und 9. Juli

Im Alter von 91 Jahren ist der italienische Filmkomponist Ennio Morricone in Rom verstorben. Aus diesem Anlass ändert Sky Cinema Classics das Programm und zeigt am 8. und 9. Juli neun Filme, für die Morricone die Filmmusik geschrieben hat. Die Filme sind laut Sky auch auf Sky Ticket und über Sky Q abrufbar.

Ennio Morricone gehört zusammen mit Nino Rota zu den bekanntesten italienischen Filmkomponisten. Der 1928 geborene Römer schrieb für rund 500 Filme den Soundtrack. International berühmt wurde Morricone mit der Musik zu diversen Italo-Western der 1960er-Jahre, insbesondere „Spiel mir das Lied vom Tod“. In den USA komponierte er unter anderem die Scores zu „Mission“, „Bugsy“ und „The Untouchables - Die Unbestechlichen“, die allesamt für den Oscar nominiert wurden. 2007 erhielt Morricone den Oscar für sein Lebenswerk und 2016 gewann er ihn für die Musik zu Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“. Tarantino, ein großer Fan von Morricone, griff gerne auch auf dessen ältere Musik aus anderen Filmen zurück. In den vergangenen 15 Jahren gab Ennio Morricone weltweit gefeierte Live-Konzerte. Neben der Filmmusik schrieb Morricone auch klassische und Avantgarde-Musik.

Die Sonderprogrammierung:

8 Juli:

16.26 Uhr „… und morgen fahrt ihr zur Hölle“

20.15 Uhr „Für eine Handvoll Dollar“

21.55 Uhr „Für ein paar Dollar mehr“

9. Juli:

00.10 Uhr „Leichen pflastern seinen Weg“

01 55 Uhr „An seinen Stiefeln klebte Blut“

03.30 Uhr „Zwei Companeros“

05.30 Uhr „Top Job – Diamantenraub in Rio“

07.20 Uhr „Die letzten Zwei vom Rio Bravo“

08.55 Uhr „Für eine Handvoll Dollar“

12.40 Uhr „Zwei Companeros“

14.40 Uhr „An seinen Stiefeln klebte Blut“

16.15 Uhr „Frantic“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/zum-tod-von-ennio-morricone-sky-zeigt-sonderprogramm-am-8-und-9-juli
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.