QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv
23.03.2020
Digital-TV - Programme

Zwei neue Sender bei Sky ab April: Nick Jr. und NickToons

Der Pay-TV Anbieter Sky holt ab April 2020 zwei neue TV-Sender für Kinder und Eltern aus dem Hause ViacomCBS Networks International linear und auf Abruf in sein Programmportfolio auf.

mehr 23.03.2020
23.03.2020
Digital-TV - Internet-TV

Zum Sport ins Wohnzimmer: Der rbb macht jetzt Fitness

Sportvereine machen Zwangspause und Fitness-Clubs sind geschlossen. Wie sich große und kleine Berlinerinnen und Brandenburger zuhause fit halten können, zeigt der Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) von Montag (23.3.) an in einer Kooperation mit dem Landessportbund Berlin.

mehr 23.03.2020
23.03.2020
Digital-TV - Technik

Das regelmäßige Fernsehprogramm feiert 85. Geburtstag

Vor 85 Jahren, am 22. März 1935, begann im Berliner Haus des Rundfunks das erste regelmäßige öffentliche Fernsehprogramm der Welt. Dreimal in der Woche, jeweils zwischen 20.30 und 22 Uhr, kam eine Mischung aus Live-Programm vom Studio und Filmausschnitten zur Ausstrahlung. Anders als heute konnte die Mehrzahl der Zuschauer das Programm nur in den so genannten „Fernsehstuben“ ausgewählter Postämter verfolgen.

mehr 23.03.2020
23.03.2020
Digital-TV - Programme

„The Mandalorian“: Disney startet Streaming mit „Star Wars“-Serie

Mit der ersten realen „Star Wars“-Serie will Disney Abonnenten für seinen neuen Streamingdienst Disney+ gewinnen. In „The Mandalorian“ spielt Pedro Pascal einen Kopfgeldjäger, der nicht länger dem Geld folgt, sondern seinem Gewissen.

mehr 23.03.2020
23.03.2020
Digital-TV - Internet-TV

Corona: Disney verschiebt Frankreich-Start seines Streaming-Dienstes

Die französische Regierung ist besorgt, dass Videostreaming in Zeiten von Ausgehverboten in der Corona-Krise die Netze in die Knie zwingen könnten. Der Unterhaltungsriese Disney musste nun reagieren.

mehr 23.03.2020
23.03.2020
Digital-TV - Internet-TV

Disney+ erst ab April 2021 als App bei Sky Q

Sky Deutschland kann Disney+ erst ab April 2021 als App auf seiner Sky-Q-Plattform anbieten.

mehr 23.03.2020
21.03.2020
Digital-TV - Satellit

Exklusiv: Dritte Programme der ARD stellen 2021 SD-Verbreitung via Satellit ein

Die Landesrundfunkanstalten der ARD werden im Januar 2021 die Satellitenverbreitung ihrer Dritten Programme in SD-Bildauflösung über Astra (19,2° Ost) einstellen. Das sagte Wolfgang Wagner, Direktor Produktion und Technik des WDR und derzeit zugleich Vorsitzender der Produktions- und Technikkommission von ARD und ZDF, im Interview mit InfoDigital.

mehr 21.03.2020
21.03.2020
Digital-TV - Internet-TV

Netflix will Mitarbeitern gestoppter Produktionen helfen

Netflix hat einen 100 Millionen Dollar schweren Hilfsfonds für Mitarbeiter der Film- und Serienproduktionen aufgelegt, die wegen der Coronavirus-Krise gestoppt wurden. Derzeit analysiere der Videostreaming-Dienst, wer die Unterstützung besonders dringend brauche, schrieb der Inhalte-Chef von Netflix, Ted Sarandos, in einem Blogbeitrag am Wochenende.

mehr 21.03.2020
20.03.2020
Digital-TV

Kultursender muss wegen Corona-Pandemie „ARTE Journal“ umstellen

Der Kultursender ARTE muss infolge mehrerer COVID-19-Fälle im Team die Produktion seines täglichen Nachrichtenmagazins „ARTE Journal“ an diesem Wochenende anpassen, teilte der Sender mit. Straßburg ist die Hauptstadt der Region Grand Est, die von der Corona-Pandemie schwer betroffen ist. Das ARTE Journal wird in der ARTE-Zentrale in Straßburg hergestellt und läuft montags bis freitags um 19.20 Uhr und am Wochenende um 19.10 Uhr.

mehr 20.03.2020
20.03.2020
Digital-TV

Sky erlässt gewerblichen Kunden Abo-Gebühr

Der Pay-TV Sender Sky hat seinen gewerblichen Kunden mitgeteilt, Ihren Abonnementpreis für Sky rückwirkend zum 14. März 2020 so lange auszusetzen, bis Sky wieder ein adäquates Live-Sport-TV-Programm liefern kann. Das bestätigte ein Sky-Sprecher auf Anfrage von InfoDigital.

mehr 20.03.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.