QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
15.11.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

InfoDigital aktuell: Alexa ist immer und überall

Kaum eine Produktmarke hat die Unterhaltungsindustrie in den letzten vier Jahren so nachhaltig geprägt, wie Amazons intelligenter Sprachdienst Alexa. Mit ihren zahlreichen Alexa-Highlights blieb die IFA 2019 nur ein Zwischenschritt im Wirbel der Vorstellung immer neuer Produkte und Dienste. Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen InfoDigital-Ausgabe, Heft 11/2019.

mehr 15.11.2019
15.11.2019
Digitale Welt - Technik

Wo es beim Netzausbau in Deutschland hakt

Das deutsche Mobilfunknetz hat einen schlechten Ruf. Ab Sonntag, den 17. November berät die Bundesregierung auf ihrer Digitalklausur über die neue Mobilfunkstrategie. Künftig soll der Netzausbau mit verschiedenen Maßnahmen beschleunigt werden. Die Verivox-Experten erläutern, wo es aktuell hakt und warum. In der aktuellen Analyse von Verivox, dem Vergleichsportal für Tarifvergleiche, lesen Sie, warum es immer noch vergleichsweise viele Funklöcher gibt.

mehr 15.11.2019
15.11.2019
Digitale Welt - Internet

Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

Instagram sollte kein Wettbewerb sein, meint die Fotoplattform. Deswegen werden mehr Nutzer testweise nicht mehr sehen, wie populär fremde Bilder und Videos sind.

mehr 15.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Internet

Meinung oder Werbung? - Kundenbewertungen auf Amazon beschäftigen BGH

„Schnell lässt der Schmerz nach“, schreibt ein Amazon-Kunde über ein Muskel-Tape. Für den Verkäufer kein Anlass zur Freude - ein Wettbewerbsverband verklagt ihn durch alle Instanzen. Dahinter steht die grundsätzliche Frage: Wer haftet für leere Versprechungen?

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Smartphones

Umfrage: Jeder Vierte hat schon mit dem Smartphone bezahlt

Jeder Vierte hat schon einmal im Laden mit dem Smartphone bezahlt. Doch mangelndes Vertrauen in die Anbieter von Bezahl-Apps könnte den weiteren Vormarsch bremsen. Vor allem die US-Konzerne Apple und Google leiden noch unter einem Vertrauensdefizit.

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Smartphones

Koalition will Zugang zu Apple-Chip für mobiles Bezahlen erzwingen

Ein deutscher Gesetzentwurf könnte das heutige Geschäftsmodell von Apple bei seiner Bezahlplattform Apple Pay torpedieren. Eine von den Regierungsfraktionen eingebrachte Änderung könnte Apple dazu zwingen, Banken und Zahlungsdiensten direkten Zugang zum NFC-Chip der iPhones zum kontaktlosen Bezahlen zu öffnen.

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt

Streik beim NDR hat Auswirkungen auf „Tagesschau“-Sendung

Wegen eines Warnstreiks beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) ist am Donnerstagmorgen mehrfach eine leicht abgespeckte Version der „Tagesschau“ gesendet worden. So musste Susanne Daubner drei Ausgaben der Nachrichtensendung ohne passende Hintergrundbilder vorlesen.

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Internet

Vodafone treibt Ausbau von 5G in Deutschland voran

Viel schneller als ihre Vorgänger ist die neue Mobilfunk-Generation 5G - der Ausbau hingegen noch nicht so. Vodafone treibt die Verbreitung nun voran. Trotz noch überschaubarer Anwendungsszenarien sieht der Konzern auch viel Interesse bei Privatkunden.

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Apps

SWR lässt Radio-Apps neu entwickeln - Release Anfang 2020 geplant

Der Südwestrundfunk (SWR) will die Apps für seine Radiowellen SWR1, SWR3, SWR4 und DASDING neu entwickeln. Geplant sind neue Funktionen wie das Vor- und Zurückspulen im Radioprogramm sowie das Skippen in alternative Musiktitel. Den Zuschlag für die Entwicklung hat die Berliner Digitalagentur TBO bekommen.

mehr 14.11.2019
14.11.2019
Digitale Welt - Internet

Massive Störungen bei Online-Diensten weitgehend behoben

Kein Gaming, kein Youtube, kein Netflix - am Mittwochabend ging für viele Tausend Nutzer plötzlich fast nichts mehr. Ursache war offenbar ein Zugangs-Server außerhalb Deutschlands.

mehr 14.11.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.