QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt
20.03.2019
Digitale Welt - Internet

Protest gegen EU-Urheberrechtsreform: Wikipedia einen Tag offline

Die deutschsprachige Version der Online-Enzyklopädie Wikipedia soll am Donnerstag aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform für einen kompletten Tag offline gehen. „Zum allerersten Mal wird die deutschsprachige Community von Autorinnen und Autoren eine Komplettabschaltung durchführen“, hieß es in einem Blogeintrag der Wikimedia.

mehr 20.03.2019
20.03.2019
Digitale Welt - Internet

EU-Kommission verhängt dritte Milliardenstrafe gegen Google

Die höchste Wettbewerbsstrafe der Geschichte verhängte die EU-Kommission bereits im vergangenen Jahr gegen Google. Diesmal ist der Spartendienst „AdSense for Search“ im Fokus. Und wieder wird es für den US-Internetriesen teuer.

mehr 20.03.2019
20.03.2019
Digitale Welt

Rheinland-Pfalz bringt Kompromiss für Rundfunkfinanzierung ins Spiel

Bei den Überlegungen zur künftigen Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Rheinland-Pfalz einen Kompromiss mit schrittweisen Erhöhungen des Rundfunkbeitrags ins Spiel gebracht.

mehr 20.03.2019
20.03.2019
Digitale Welt - Internet

Maas: Werden Entscheidungen zu 5G-Beteiligungen autonom treffen

Außenminister Heiko Maas hat sich in der Diskussion über eine Beteiligung chinesischer Firmen am Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes eine Einmischung in innere Angelegenheiten Deutschlands verbeten. „Deutschland ist niemals erpressbar, egal um was oder wen es geht“, sagte der SPD-Politiker den Partner-Zeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft.

mehr 20.03.2019
Auch einen eigenen Controller stellte Google vor.
20.03.2019
Digitale Welt - Internet

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

Google will das Games-Geschäft in die Wolke bringen. Die Spiele sollen auf Servern im Netz statt auf Geräten der Nutzer laufen. Viele Fragen bleiben zur Ankündigung jedoch noch offen.

mehr 20.03.2019
19.03.2019
Digitale Welt - Apps

Instagram lässt direkt in der App einkaufen - zunächst nur in den USA

Facebook macht seinen Foto-Dienst Instagram zur Shopping-Plattform. Zunächst können Nutzer in den USA Artikel von 23 Marken direkt in der Instagram-App kaufen. Unter den Partnern zum Start sind Firmen wie Adidas, H&M, Zara, Nike und Uniqlo - sowie Nobel-Marken wie Prada, Dior, Burberry und Balmain.

mehr 19.03.2019
19.03.2019
Digitale Welt - Internet

EU-Rechnungshof warnt vor Cyberrisiken vor Europawahl

Kurz vor der Europawahl ruft der Europäische Rechnungshof die EU-Länder dazu auf, gemeinsam gegen Cyberangriffe vorzugehen. Zurzeit würden alle 28 Staaten einzeln gegen Hackerangriffe auf ihre IT-Systeme, die beispielsweise zum Verlust sensibler Daten oder Betriebsunterbrechungen führen können, vorgehen.

mehr 19.03.2019
19.03.2019
Digitale Welt - Internet

Das Ringen um 5G-Mobilfunkfrequenzen - Wochenlange Auktion gestartet

Deutschlands Industrie ist unter Druck - die Konjunktur brummt nicht mehr so stark wie zuvor, der Wettkampf auf globalem Parkett ist hart. Wie können Deutschlands Firmen konkurrenzfähig bleiben? Eine Schlüsselrolle könnte hierbei der Mobilfunkstandard 5G spielen.

mehr 19.03.2019
19.03.2019
Digitale Welt - Internet

Merkel verteidigt europäischen Kompromiss zu Urheberrechtsreform

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Kompromiss zur europäischen Urheberrechtsreform verteidigt. Die CDU habe einen Kompromiss vorgelegt, nach der die Reform auch ohne die umstrittenen Uploadfilter mit Lizenzgebühren umgesetzt werden könne, sagte Merkel am Montag bei einem Bürgerdialog in Bremerhaven.

mehr 19.03.2019
19.03.2019
Digitale Welt

Wissenschaftsjahr zu künstlicher Intelligenz startet

Im Wissenschaftsjahr 2019 sollen die Bürger in Deutschland mit Perspektiven der Künstlichen Intelligenz vertraut gemacht werden. Es geht vor allem um Chancen und Auswirkungen dieser Technologien, wie es in einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Mitteilung heißt.

mehr 19.03.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 3/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.