DAUN, 29.09.2021 - 13:31 Uhr
Digitale Welt - Heimvernetzung

Amazon stellt neuen Echo Show 15 vor

Mit dem Echo Show 15 hat Amazon einen neuen Gerätetypus für seine Echo-Familie vorgestellt. Das an einen Flachbildschirm erinnernde Gerät besitzt ein 15,6-Zoll-Full-HD-Display (1080p) und kann an der Wand befestigt oder mit einem separat erhältlichen Ständer aufgestellt werden.

Dies ist sowohl im Hoch- als auch im Querformatmöglich. Mit zahlreichen neuen Funktionen und einer Widget-Galerie versehen, ist der Echo Show 15 hauptsächlich zur Organisation des Familienalltags ausgelegt. Die Widgets, die sich frei auf dem Bildschirm anordnen lassen, werden kontinuierlich aktualisiert und umfassen z. B. Familienkalender, Einkaufslisten, To-do-Listen oder  Rezeptvorschläge nach personalisierbaren Vorlieben. Ebenfalls lassen sich kompatible Smart-Home-Geräte steuern und verwalten. Bild-in-Bild-Ansichten erlauben die Fläche des Monitors gleichzeitig für verschiedene Funktionen zu nutzen.

Mit seinem 15,6-Zoll-Bildschirm und der 5-Megapixel-Kamera eignet sich der Echo Show 15 auch zur Videotelefonie. Ein Widget für Haftnotizen, lässt sich über eine neue visuelle Personen ID auch direkt an ein bestimmtes Familienmitglied richten. Im Vollbildmodus lassen sich Bilder aus Amazon Photos oder vorinstallierten Kunst-, Natur-, Jahreszeiten- oder Reisegalerien anzeigen. Dank seines großen Bildschirms und der Unterstützung von 1080p-Videostreaming kann der Echo Show 15 mit Apps für Prime Video, Netflix und zahlreiche Mediatheken auch als Küchenfernseher einsetzen.

Als Herzstück des neuen Echo Show 15 ist der AZ2 Neural Edge-Prozessor integriert, den Amazon als ‚Inferenzmaschine für maschinelles Lernen (ML)‘ – also eine wissensbasierte KI-Logik entwickelt hat. Der Quad-Core-Prozessor ermöglicht zudem die Verarbeitung von Computer Vision (CV)-Algorithmen ohne Netzzugang, sodass Echo Show 15 mit einer visuellen ID hinterlegte Personen erkennt.

Alternativ zur Spracheingabe macht eine Tap-Steuerung die Nutzung der Alexa-Sprachassistenz mit dem Echo Show 15 zunehmend barrierefrei. Die Antworten der KI lassen sich auch als Text anzeigen. Das Gerät bietet Mikrofon- und Kamerasteuerungen und eine eingebaute Kameraabdeckung. Sprachaufzeichnungen lassen sich in den Alexa-Datenschutzeinstellungen oder in der Alexa-App ansehen und löschen. Der Echo Show 15 kann ab sofort für 249,99 Euro vorbestellt werden.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/amazon-stellt-neuen-echo-show-15-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.