DAUN, 25.03.2020 - 09:05 Uhr
Digitale Welt - Apps

App-Update von radio.de bündelt Radio- und Podcast-Inhalte

Mit einem neuen Update für iOS und Android vereint radio.de laut eigenen Angaben mehr als 30.000 Radiosender und über 600.000 Podcasts in seiner App. Der Audioservice soll Nutzerinnen und Nutzern einen einfachen Zugang zur riesigen Podcast-Auswahl aus aller Welt bieten.

Redaktionelle Empfehlungen und kuratierte Playlisten zu den wichtigsten Themen und eine praktische Suche, die Podcasts, Episoden, Themen und Gäste auffindbar macht, bringt laut radio.de die ganze Vielfalt für jeden Nutzer auf den Punkt. So behalte jeder die Übersicht in seiner persönlichen Audiowelt.

Die kostenlose App werde mit dem Update zu einem kombinierten Radioplayer und sogenannten „Podcatcher“, mit dem die Nutzerinnen und Nutzer jederzeit neue Inhalte entdecken oder ganz einfach ihre Lieblingssender genießen können.

Praktische Offline-Funktionen, wie der automatische Download neuer Episoden über WLAN und eine smarte Verwaltung der heruntergeladenen Dateien, machen die App auch ohne Internetverbindung zum perfekten Begleiter, so radio.de.

Die aktuelle Situation zeige eindringlich, welch wichtige Rolle journalistische Audio-Angebote wie der NDR Info Podcast „Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten” haben. Die Podcast-Welt erstreckt sich über alle Themengebiete von Wissenschaft und Nachrichten, über Serien- und Streaming-Tipps, Sport und Ernährung, Politik und Wirtschaft bis zu Unterhaltung und hochwertigen Kinderprogrammen.

Die kostenlosen Apps für iOS und Android sind ab sofort in den jeweiligen Stores verfügbar.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/app-update-von-radiode-b-ndelt-radio-und-podcast-inhalte
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.