QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/apps
22.05.2017
Digitale Welt - Apps

ORF-TVthek-App jetzt auch für Apple TV

Im Rahmen der Multimedia-Strategie des ORF wird die ORF-TVthek nicht nur für Webbrowser sondern via Apps auch auf vielen weiteren medialen Plattformen und Endgeräten bereitgestellt, um dem Publikum die zeit- und ortsunabhängige Nutzung von ORF-TV-Contents zu ermöglichen. Mit der neuesten App ist die Videoplattform nun ab sofort auch einfach, bequem und für die Nutzung am TV-Gerät optimiert auf Apple TV-Boxen der neuesten Generation abrufbar.

mehr 22.05.2017
19.05.2017
Digitale Welt - Apps

Google arbeitet an einfacher Bezahlmöglichkeit in Apps

Bezahlvorgänge in Android-Apps sollen leichter werden. Dazu will Google künftig die Option „Pay with Google“ anbieten, wie Pali Bhat von Googles Abteilung für Zahlungsabwicklung in einem Blogeintrag erklärt.

mehr 19.05.2017
17.05.2017
Digitale Welt - Apps

Google bringt seinen Assistenten auf das iPhone

Bei der Entwicklerkonferenz Google I/O dürfte einer der Schwerpunkte auf künstlicher Intelligenz liegen. Laut einem Medienbericht soll der Google Assistant erstmals auch auf iPhones kommen - als separate App.

mehr 17.05.2017
15.05.2017
Digitale Welt - Apps

Netflix-App für Androiden mit Root-Zugriff nicht mehr verfügbar

Android-Nutzer mit Root-Zugriff können ab sofort nicht mehr die App des Streaming-Dienst-Anbieters Netflix über den Play Store beziehen. Smartphones mit erweiterten Nutzerrechten sind künftig vom Download ausgeschlossen, wie Netflix auf Anfrage erklärte.

mehr 15.05.2017
12.05.2017
Digitale Welt - Apps

Simulation „Die Sims“ kommt für Android und iOS

Electronic Arts (EA) und Maxis bringen die Lebenssimulation „Die Sims“ auf Mobilgeräte. Die App namens „Die Sims Mobile“ lässt Spieler ihre Figuren erschaffen und über mehrere Generationen das Geschick der virtuellen Familie steuern und verfolgen.

mehr 12.05.2017
10.05.2017
Digitale Welt - Apps

harmony.fm relauncht Radio-App – neue Funktionen

Das harmony.fm-Team hat die kostenlose Radio-App komplett überarbeitet, verbessert und erweitert, kündigte der Sender am 10. Mai an. Die neue App steht für Smartphones und Tablets im App- und Google Play-Store zum Laden oder Aktualisieren zur Verfügung.

mehr 10.05.2017
09.05.2017
Digitale Welt - Apps

Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone

Sie zählen die Schritte beim Gehen, geben Einkaufstipps bei Glutenunverträglichkeit oder helfen beim Umgang mit Migräne: Die Auswahl an Gesundheits-Apps ist groß. Fast die Hälfte der Smartphone-Besitzer in Deutschland (45 Prozent) nutzt solche Helferprogramme, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des IT-Verbandes Bitkom zeigt.

mehr 09.05.2017
05.05.2017
Digitale Welt - Apps

Neue Preisstufen in Apples App Store: Viele Apps teurer

Apple hat neue Preisstufen in seinem App Store eingeführt. Damit erhöht sich der reguläre Preis für Apps um mindestens zehn Prozent. Die bisherige 99-Cent-App kostet nun 1,09 Euro, aus 1,99 Euro werden in der neuen Preistabelle 2,29 Euro. Die 2,99-App kostet laut einem Apple-Dokument nun 3,49 Euro.

mehr 05.05.2017
04.05.2017
Digitale Welt - Apps

Ausfall legt WhatsApp für rund zwei Stunden lahm

Erst ein Ausfall zeigt oft, wie sehr man von einem Online-Dienst abhängig ist. WhatsApp hat für mehr als eine Milliarde Nutzer die SMS ersetzt. Entsprechend laut war der Aufschrei, als der Dienst rund zwei Stunden nicht erreichbar war.

mehr 04.05.2017
28.04.2017
Digitale Welt - Apps

Manche Facebook-Apps können selbstständig „Gefällt mir“ drücken

Bei Facebook eingebundene Apps haben zum Teil weitreichenden Einfluss auf das Profil der Nutzer. So können sie beispielsweise Inhalte im Namen der Seite veröffentlichen oder eigenständig auf „Gefällt mir“ bei anderen Seiten drücken. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfahlen auf ihrem Jugendportal checked4you.de hin.

mehr 28.04.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.