QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/apps
16.06.2020
Digitale Welt - Apps

Europäische Corona-Apps sollen Daten untereinander austauschen können

Die verschiedenen Corona-Apps der EU-Staaten sollen künftig Informationen untereinander austauschen können und so die Kontaktverfolgung von Infizierten über Ländergrenzen hinweg möglich machen. Darauf einigten sich Deutschland und mehrere andere Länder, wie die EU-Kommission am Dienstag mitteilte.

mehr 16.06.2020
16.06.2020
Digitale Welt - Apps

Mobilfunk-Provider berechnen keinen Traffic für Corona-Warn-App

Die Mobilfunk-Betreiber in Deutschland werden ihren Kunden keinen Datenverkehr berechnen, der durch die neue Corona-Warn-App entsteht. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom AG, Timotheus Höttges, am Dienstag bei der Vorstellung der Tracing-App in Berlin an.

mehr 16.06.2020
16.06.2020
Digitale Welt - Apps

Corona-App gestartet - Regierung setzt auf breite Verwendung

Künftig sollen die Bundesbürger auch ihr Handy einsetzen können, um die Corona-Epidemie einzudämmen. Die Regierung baut darauf, dass viele mitmachen - auch wenn die Infektionszahlen gerade niedrig sind.

mehr 16.06.2020
NULL
16.06.2020
Digitale Welt - Apps

Was man jetzt zur Corona-Warn-App wissen muss

Die Menschen in Deutschland sehnen sich in der Coronakrise nach einer Normalisierung ihres Alltags - und eine Tracing-App soll dabei helfen. Hat die Corona-Warn-App das Potenzial, diese Hoffnungen zu erfüllen? Und welche Nachteile sind damit verbunden?

mehr 16.06.2020
16.06.2020
Digitale Welt - Apps

Apple: Großteil des App-Store-Geschäfts läuft ohne Abgaben

Apple hat inmitten des verstärkten Augenmerks von Wettbewerbshütern auf seinen App Store neue Zahlen zu dem Geschäft veröffentlicht. Der iPhone-Konzern betonte dabei, dass der Großteil der Erlöse durch Apps mit dem Verkauf physischer Güter und Dienstleistungen erzielt werde - und damit frei von Apples Abgaben sei.

mehr 16.06.2020
15.06.2020
Digitale Welt - Apps

Verbraucherzentralen: Kein schleichender Zwang für Corona-App

Die Verbraucherzentralen pochen darauf, dass die künftige Corona-Warn-App tatsächlich freiwillig bleibt. „Es darf nicht sein, dass Arbeitgeber, Restaurants oder staatliche Behörden die App-Nutzung als Zutrittsvoraussetzung definieren und damit die Freiwilligkeit schleichend zum Zwang machen“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, am Montag

mehr 15.06.2020
int(1)
15.06.2020
Digitale Welt - Apps

Startschuss für offizielle Corona-Warn-App am Dienstag

Mit mehreren Wochen Verspätung ist es soweit: Die Corona-Warn-App des Bundes steht bald zum Download auf das Smartphone bereit. Die Nutzung ist freiwillig. Die Entwickler sind zuversichtlich - räumen aber auch ein, dass ihr Produkt nicht perfekt ist.

mehr 15.06.2020
12.06.2020
Digitale Welt - Apps

radio.de bringt mit Apple CarPlay mehr als 900.000 Podcasts ins Autoradio

Ein iOS Update hat Deutschlands Radioplattform radio.de mit Apple CarPlay kompatibel gemacht. Der Service macht damit mehr als 30.000 Radiosender und über 900.000 Podcasts auch über Apple CarPlay kompatible Autoradios und Entertainment Systeme verfügbar.

mehr 12.06.2020
12.06.2020
Digitale Welt - Apps

Corona-Warn-App kostet den Bund rund 20 Millionen Euro

Bei großen staatlichen Software-Projekten kann Deutschland nicht unbedingt auf eine große Erfolgsgeschichte zurückblicken. Bei der mit Spannung erwarteten Corona-Warn-App läuft es offenbar besser. Selbst die Kosten laufen nicht aus dem Ruder.

mehr 12.06.2020
int(2)
10.06.2020
Digitale Welt - Apps

Deezer bringt Songtexte jetzt auch auf den PC

Bereits seit einiger Zeit können Nutzer der Audiostreaming-Plattform Deezer Songtexte auf ihrem Handy aufrufen und diese auch auf ihren Fernseher übertragen. Ab sofort lassen sich die Songtexte des kostenlosen Free Angebots auch auf dem Computer anzeigen.

mehr 10.06.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.