QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/apps
25.02.2021
Digitale Welt - Apps

Amazon Music App ab sofort auf Android TV verfügbar

Die Amazon Music App ist ab sofort jetzt auch auf Google TV und allen weiteren Geräten mit Android-TV-Betriebssystem verfügbar. Dazu gehören unter anderem Fernseher, Set Top Boxen, Gaming Konsolen und Lautsprecher.

mehr 25.02.2021
25.02.2021
Digitale Welt - Apps

Verbraucherzentrale NRW informiert über Whatsapp-Alternativen

Bis zum 15. Mai gibt es „Gnadenfrist“ – dann soll jeder Nutzer von WhatsApp den geänderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzregeln zugestimmt haben. Wenn nicht, wird das Konto inaktiv, kündigt WhatsApp an. Aber welche Alternativen gibt es? Die Verbraucherzentrale NRW hat sich die Apps Facebook Messenger, Ginlo, Signal, Skype, Telegram, Threema, WhatsApp und Wire angesehen und zeigt Unterschiede auf.

mehr 25.02.2021
(Symbolbild)
23.02.2021
Digitale Welt - Apps

Epic scheitert mit britischer Klage im App-Store-Streit mit Apple

Der Spieleentwickler Epic ist mit dem Versuch gescheitert, seinen App-Store-Streit mit Apple nach Großbritannien zu tragen. Das britische Wettbewerbsgericht wies am Montag eine Klage von Epic ab. Der Richter entschied, dass das Competition Appeal Tribunal nicht zuständig sei und der Rechtsstreit in den USA ausgefochten werden müsse.

mehr 23.02.2021
NULL
23.02.2021
Digitale Welt - Apps

Corona-Warn-App reagiert künftig auf kürzere Risikobegegnungen

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird künftig auch auf kürzere Risikobegegnungen anschlagen. Bislang informiert die App ihre Anwender, wenn sie sich zehn Minuten oder länger in der Nähe einer Person aufgehalten haben, bei der später eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt wurde. Dieser Zeitraum werde nun auf fünf Minuten verkürzt.

mehr 23.02.2021
18.02.2021
Digitale Welt - Apps

hayu launcht eigenständige App in Deutschland und 11 weiteren Ländern

hayu launcht sein Angebot nun auch in elf weiteren europäischen Ländern. Seit November letzten Jahres ist der Subscription Video-on-Demand-Service (SVOD) von NBCUniversal International unter anderem auch in Deutschland und Österreich verfügbar - bis dato nur via Amazon Prime Zusatzabonnement (InfoDigital berichtete).

mehr 18.02.2021
17.02.2021
Digitale Welt - Apps

Spieleentwickler Epic bringt Streit mit Apple in die EU

Der Spieleentwickler Epic eröffnet in seinem festgefahrenen App-Store-Streit mit Apple eine neue Front in der Europäischen Union. Die Firma hinter dem populären Online-Spiel „Fortnite“ reichte am Mittwoch eine Kartellbeschwerde bei der EU-Kommission ein.

mehr 17.02.2021
int(1)
16.02.2021
Digitale Welt - Apps

Tiktok im Visier von EU-Verbraucherschützern: Kinder nicht geschützt

Die beliebte Kurzvideo-App Tiktok gerät ins Visier europäischer Verbraucherschützer. Der europäische Verbraucherverband Beuc reichte am Dienstag eine Beschwerde über das Videoportal bei der EU-Kommission und dem Netzwerk nationaler Verbraucherschutzbehörden ein.

mehr 16.02.2021
(Symbolbild)
16.02.2021
Digitale Welt - Apps

Bei Trump-Anhängern beliebte Twitter-Alternative Parler ist zurück

Die bei Anhängern von Ex-Präsident Donald Trump und der amerikanischen Rechten populäre Twitter-Alternative Parler ist nach einer gut einmonatigen Zwangspause wieder online. Am Montag konnten wieder Nachrichten abgesetzt und auch neue Accounts angelegt werden.

mehr 16.02.2021
12.02.2021
Digitale Welt - Apps

Siegfried Schneider (BLM) kritisiert Jugendschutzprogramm „JusProg“

Das Jugendschutzprogramm „JusProg“ bietet weder Schutz bei Social-Media-Angeboten noch bei Apps – das hat Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), am 11. Februar anlässlich der Vorstellung des neuen Jugendschutzberichts 2020 im Medienrat kritisiert. Um mehr Sicherheit in der digitalen Medienwelt zu gewährleisten, müsse ein Umdenken beim technischem Jugendmedienschutz stattfinden.

mehr 12.02.2021
int(2)
(Symbolbild)
12.02.2021
Digitale Welt - Apps

Biden-Regierung unterbricht Vorgehen gegen Tiktok und WeChat

Die neue US-Regierung unterbricht das von Donald Trump eingeleitete Vorgehen gegen Tiktok und WeChat für eine weitere Überprüfung der Apps. Dabei wolle man unter anderem feststellen, ob die Video-App und der Chatdienst tatsächlich eine Gefahr darstellten, hieß es in Anträgen des Justizministeriums bei Berufungsgerichten in Washington und San Francisco.

mehr 12.02.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.