DAUN, 18.09.2019 - 12:34 Uhr
Digitale Welt - Apps

ARD Audiothek: Podcast-Angebot erfreut sich wachsender Beliebtheit

Die ARD Audiothek wird bei Podcastfans in Deutschland immer beliebter: Über 900.000 Mal wurde die App inzwischen auf Smartphones installiert. Neben der mobilen Nutzung hören viele Menschen das umfangreiche Audio-Angebot der ARD auch via Web-Browser und Tablet.

Allein während der Sommermonate konnte die ARD Audiothek ihre Nutzung um über 80 Prozent steigern (Mai/Juni im Vergleich zu Juli/August). Zudem verbrachten die Menschen im Sommer doppelt so viel Zeit mit ihren Lieblingspodcasts der ARD. Auch die App-Installation stiegen um rund 40 Prozent (+220.000). Besonders erfolgreich waren in den vergangenen Wochen die Audios aus den Kategorien „Hörspiel“, „Comedy & Satire“, „Doku und Reportage“ und „Wissen“. Auch Hörgeschichten für Kinder sind sehr beliebt.

„Die ARD Audiothek ist eine Erfolgsgeschichte, weil wir mit den besten Audioinhalten aus allen Regionen Deutschlands überall und zu jeder Zeit dort sind, wo auch die Nutzerinnen und Nutzer sind“, sagte Martin Wagner, Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission und BR-Hörfunkdirektor. Der ungebrochen große Zuspruch sei ein Beleg für die Vitalität von Audio und mache deutlich, dass die Menschen auch in der digitalen Welt Qualitätsinhalte von ARD und Deutschlandradio in besonderem Maße schätzen.

„Dank des Rundfunkbeitrags ist es uns möglich, den Menschen dieses großartige Angebot ohne Abo und zusätzliche Kosten anzubieten. Täglich stellt das Redaktionsteam der ARD Audiothek ihren Nutzerinnen und Nutzern neue, hochwertige Audios aller öffentlich-rechtlichen Radiosender zusammen. Dabei wählt unsere Redaktion von Hand und mit viel Erfahrung aus und kann so dieses vielfältige Produkt anbieten“, sagte Gerold Hug, federführender Programmdirektor des SWR.

Seit dem Start der ARD Audiothek (8. November 2017) wurden inzwischen über 41 Millionen Mal Audios abgerufen. Täglich stehen rund 80.000 Audios zur Verfügung. Absolute Topseller sind der „ARD Radio Tatort“, der Podcast von „SWR2 Wissen“ oder die NDR-Radiocomedy „Wir sind die Freeses“.

Erhältlich ist die App der ARD Audiothek über die Smartphone-App-Stores von Apple und Google.

Alle Audios und die Livestreams der Radioprogramme von ARD und Deutschlandradio sind auch in der Webversion der ARD Audiothek unter www.ardaudiothek.de verfügbar.

Die ARD Audiothek ist ein hervorragendes Beispiel für ein optimales Zusammenspiel im ARD-Verbund. Als Koproduktion aller öffentlich-rechtlichen Radiosender in Deutschland, von ARD.de, dem Südwestrundfunk und der Abteilung Softwareentwicklung und Plattformen (SEP) des Bayerischen Rundfunks steht sie für Erfolg, Qualität und beste Hörerlebnisse.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/ard-audiothek-podcast-angebot-erfreut-sich-wachsender-beliebtheit

Aktuelle Ausgabe 10/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.