DAUN, 29.09.2020 - 12:05 Uhr
Digitale Welt - Heimvernetzung

Avast bringt Smart-Home-Sicherheitslösung für 5G auf den Markt

Avast bietet mit Avast Smart Life für 5G die erste intelligente Smart-Home-Sicherheitslösung für 5G an, die als virtualisierte Netzwerkfunktion (VNF) bereitgestellt wird. Sie ermöglicht Netzwerkbetreibern, das Smart Home und alle angeschlossenen smarten Geräte ihrer Kunden auf Ebene des virtuellen Routers zu schützen. Die neue Smart-Home-Sicherheitslösung basiert auf der von Avast entwickelten Technologie zur Erkennung von Bedrohungen durch künstliche Intelligenz (KI). Die Lösung scannt den Datenverkehr und blockiert Sicherheitsrisiken auf allen Geräten eines Anwenders, sowohl zuhause als auch unterwegs.

Neben dem Schutz vor infizierten URLs und ungewöhnlichen Netzwerkaktivitäten enthält Avast Smart Life auch eine Funktion zur Kindersicherung, die Familien die Möglichkeit bietet, die Inhalte und Anwendungen zu filtern, auf die ihre Kinder zugreifen können, einschließlich sozialer Medien und Videos.

„Da die Sicherheit der Familie, die Privatsphäre und die Online-Sicherheit für Verbraucher erhebliche Bedenken aufwerfen, ist die Bereitstellung fortschrittlicher Sicherheit im Netzwerk eine Chance für Netzbetreiber“, sagt Nick Viney, Senior Vice President und General Manager für das Partnergeschäft bei Avast. „Die Fähigkeit, einen konvergierten Schutz aller Kundengeräte vor Malware und Netzwerkangriffen sowie fein abgestufte, elterliche Kontrollen über Zugang und Inhalt zu bieten, differenziert uns von anderen Services.“

Das Team von Avast verfügt über umfassende Erfahrung bei der Integration von Sicherheitslösungen für Endanwender bei Telekommunikationsanbietern; Partner wie WINDTRE in Italien bieten ihren Kunden bereits Sicherheitslösungen von Avast an.

Das sind die Smart Life für 5G-Funktionen

  • Schutz des Heimnetzwerks Anwender können feststellen, welche Geräte und Personen mit ihrem Heimnetzwerk verbunden sind. Smart Life gibt Warnmeldungen, wenn es auf einem Gerät ungewöhnliches Verhalten feststellt, und blockiert Angreifer, die versuchen, auf ein Gerät zuzugreifen.
  • Sicherheit für unterwegs Eine Erweiterung des Avast-Antivirenschutzes ist nahtlos auf mobile Geräte möglich, egal ob PC-, Mac-, Android- oder iOS-basiert, um sie außerhalb des Hauses zu sichern.
  • Elterliche Kontrolle Familien können mit den Kindersicherungsfunktionen Inhalte und Anwendungen filtern, auf die ihre Kinder zugreifen dürfen, einschließlich sozialer Medien und Videos. Es bietet auch die Möglichkeit, den Internetzugang oder einzelne Dienste wie Online-Gaming oder Video-Streaming jederzeit zu unterbrechen. Geo-Ortungsdienste können dabei helfen, den Aufenthaltsort der Kinder zu ermitteln, mit der Möglichkeit, Benachrichtigungen einzustellen, wenn die Kinder bestimmte Orte verlassen oder dort ankommen.

Netzbetreiber können sich hier auf der Website eine Demo von Avast Smart Life für 5G über das Partnerteam von Avast anfordern.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/avast-bringt-smart-home-sicherheitsl-sung-f-r-5g-auf-den-markt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.