- © Foto: Screenshot BR24 App - Google Play Store -
DAUN, 08.11.2016 - 13:52 Uhr
Digitale Welt - Apps

BR24 Nachrichten-App jetzt mit 360 Grad-Videos

Mehr als 300.000 Downloads für die BR24 App

Der Bayerische Rundfunk freut sich rund ein Jahr nach der Vorstellung der Nachrichten-App BR24 über mehr als 300.000 Downloads. Der Erfolg von BR24 liegt auch daran, dass die Nachrichten-App ständig weiterentwickelt wird. So stehen jetzt Videos, auch im HQ-360 Grad-Rundumblick zur Verfügung, teilte der Sender mit.

BR24 bietet die 360 Grad-Videos sowohl im BR-Nachrichtenstrom als auch in einer eigenen Rubrik. Besonders komfortabel: Niemand muss dafür eine eigene VR-App herunterladen, ein kurzes BR24-Update genügt. Gezeigt werden vor allem Blicke auf Bayern, auf besondere Ereignisse in Bayern, mit ganz neuen Perspektiven: mit einem Extremkletterer in der Steilwand in der Fränkischen Schweiz, mit Abgeordneten im Bayerischen Landtag, mit Flüchtlingen in ihren Unterkünften. BR24 zeigt rundherum das ganze Bild.

Zwei neue Rubriken

Mit dem Update bekommt die App außerdem zwei neue Nachrichten-Rubriken: „Wissen“ und „Netzwelt“. BR24 liefert dadurch noch mehr Hintergrund, macht schlauer und erfüllt damit den klassisch öffentlich-rechtlichen Auftrag, Wissen und Bildung zu vermitteln. Die konzentrierten Nachrichten kommen aus dem Ressort „Wissen und Bildung“ (u.a. ARD alpha) und vom BR24-Team „Netzwelt“.

Tech-Podcast

BR24 übernimmt dazu den erfolgreichen Tech-Podcast „geek-week.de“ der BR-Tech-Experten Marcus Schuler und Mustafa Isik, die gemeinsam mit Frederic Lardinois (Techcrunch, Portland) und Jean-Claude Frick (Bern) als „Digitales Quartett“ über alles technisch Neue aus der Netzwelt diskutieren.

Facelift: Frischer und noch audiovisueller

BR24 nutzt mit dem Update die Chance zum Facelift und wird frischer und audiovisueller: Videos starten sofort, sind – wichtig gerade für die Nutzung unterwegs - besser untertitelt, Audios aus den Radioprogrammen des BR sind leichter zugänglich. Und – eine Stärke der BR24-App vom Start weg: Mit der Nachrichtenkompetenz des BR werden die Nutzer bei Pushmeldungen künftig noch individueller informiert. Nur noch die ganz wichtigen „Breaking News“ werden mit dem typischen BR24-Sound angekündigt. Andere „wichtige Meldungen“ aus Bayern, den Regionen oder der Kultur kommen „leise“ und können zudem nach dem persönlichen Interesse ausgewählt werden: Wer beispielsweise nur „Kultur“-News will, wählt die anderen ab – oder umgekehrt. Getreu dem Start-Versprechen der BR24-App: Jeder ist sein eigener Chefredakteur.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/br24-nachrichten-app-jetzt-mit-360-grad-videos
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.