- © Foto: Pixabay -
DAUN, 18.09.2018 - 15:11 Uhr
Digitale Welt

Dänischer Rundfunk streicht Programme und Stellen

(dpa) - Beim öffentlich-rechtlichen Dänischen Rundfunk (DR) werden massiv Stellen gestrichen. Wie die Medienanstalt am Dienstag mitteilte, sollen in den nächsten zwei Jahren bis zu 400 Jobs eingespart werden. Betroffen seien vor allem die Sparten Sport, Unterhaltung, Lebensstil und ausländische Fiktion.

Außerdem sollen drei von sechs Fernsehsendern und drei Radiosender eingestellt werden oder nur noch digital zu empfangen sein. Generaldirektorin Maria Rørbye Rønn sagte: „Es wurde die politische Entscheidung getroffen, den DR-Haushalt um 20 Prozent zu reduzieren. Das wird schwer, aber wir stellen uns der Aufgabe.“ Insgesamt werde man damit jährlich 420 Millionen dänische Kronen (56 Mio Euro) einsparen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/d-nischer-rundfunk-streicht-programme-und-stellen

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.