- © Foto: Deezer -
DAUN, 26.01.2022 - 14:35 Uhr
Digitale Welt - Apps

Deezer schließt sich mit Metrological zusammen

Die Deezer App ist jetzt als Teil der Metrological App Library für alle TV-Betreiber verfügbar. Der globale Audio-Streamingdienst hat mit dem Comcast Unternehmen eine entsprechende Kooperation vereinbart. Somit stehe die Deezer App ab sofort für Metrological’s globalen Kundenstamm an MVPD- und TV-Anbietern in der Metrological App Library zur Verfügung, hieß es.

In der Deezer App können Hörerinnen und Hörer einen Audiokatalog mit mehr als 73 Millionen Songs, Podcasts und Radiosendern streamen. Zudem können Nutzer auf kuratierte Playlists, Themen-Channels und Compilations sowie eine große Auswahl an exklusiven Originals Inhalten zugreifen. Deezer bietet des Weiteren die einzigartige Flow Funktion, die basierend auf einem smarten Algorithmus einen personalisierten Mix aus Lieblingshits und Neuheiten abspielt. Weitere Funktionen können durch ein zahlungspflichtiges Abonnement freigeschaltet werden.

Die Deezer Version in der Metrological App Library wurde in der offenen App-Programmiersprache LightningTM und mithilfe eines Software Development Kit (SDK) entwickelt. Der SDK ist maßgeschneidert für die Entwicklung hochwertiger UX- und browserbasierter TV-Apps mit nativer Performance. Lightning optimiert die Nutzererfahrung für leistungsstarke Apps auf Geräten der nächsten Generation sowie auf speicherbeschränkten Legacy-Geräten.

Durch das Hochladen einer einzigen Lightning App in die Metrological App Library können Inhaltsanbieter Millionen von Fernsehzuschauer über sämtliche Geräte und Betreibernetzwerke weltweit erreichen. Über die Metrological App Plattform können Dienstanbieter Inhalte aus der Metrological App Library auswählen, die mehr als 300 vorintegrierte TV-Apps umfasst, um sie ihren Abonnenten anzubieten. Die Metrological Application Plattform wird weltweit von zahlreichen Tier-1-Kabel- und Telekommunikationsunternehmen genutzt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.