DAUN, 10.08.2018 - 14:07 Uhr
Digitale Welt - Internet

Deutsche Welle schaltet Kommentarfunktion ab

(dpa) - Die Deutsche Welle, der Auslandsrundfunk der ARD, hat die Kommentarfunktion auf ihrer Website abgeschaltet. Die Entscheidung sei schwer gefallen, begründete Chefredakteurin Ines Pohl diesen Schritt. „Denn gerade wir, die Deutsche Welle, kämpfen ja für einen offenen, kritischen Austausch von unterschiedlichen Argumenten, für die weltweite Pressefreiheit.“ In der vergangenen Zeit hätten die „überwiegenden Beiträge allerdings ein solches Niveau erreicht, dass sie mit einem konstruktiven Meinungsaustausch nichts mehr zu tun haben.“

Der Diskurs sei geprägt gewesen von persönlichen Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistischen Äußerungen, die auf der DW-Seite nichts zu suchen haben. Der Deutschen Welle sei bewusst, „dass wir mit dem Abschalten der Kommentarfunktion diejenigen Nutzerinnen und Nutzer verärgern, die engagiert und lebendig die Argumentation unserer Kommentatoren hinterfragt haben“, sagte Pohl. Deshalb werde künftig in einzelnen Artikeln die Kommentarfunktion geöffnet, um gezielt den Austausch zu suchen. Weiter sei es unter anderem möglich, alle bei Facebook geposteten DW-Beiträge zu kommentieren.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/deutsche-welle-schaltet-kommentarfunktion-ab
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.