(Symbolbild) (Symbolbild) - © Foto: Pixabay -
DAUN, 08.12.2022 - 13:54 Uhr
Digitale Welt

Digital-Gipfel: Wissing dringt auf Umsetzung der Digitalstrategie

(dpa) - Gut hundert Tage nach Vorstellung der Digitalstrategie der Bundesregierung hat Digital- und Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) eine rasche Umsetzung der Pläne angemahnt. „Wir wollen die Digitalisierung unseres Landes konsequent vorantreiben“, sagte Wissing am Donnerstag auf dem Digital-Gipfel in Berlin der Deutschen Presse-Agentur.

Alle Menschen in Deutschland müssten sich auf ein stabiles Internet verlassen können - überall und jederzeit, sagte der Minister. Jeder Bürger, jedes Unternehmen müsse rein digital mit dem Staat kommunizieren können. „Leider erleben wir gerade erneut, wie die fehlende Digitalisierung in der Verwaltung eine schnelle Entlastung der Menschen erschwert.“

Um den Rückstand der letzten Jahre aufzuholen, investiere man Milliarden in den Breitbandausbau und arbeite mit Hochdruck an der Umsetzung der Digitalstrategie. „Wir wollen bei großen, konkreten Projekten wie der staatlichen digitalen Identität, der elektronischen Patientenakte und dem Ökosystem für Mobilitätsdaten nun rasch Ergebnisse erzielen.“

Der 15. Digital-Gipfel der Bundesregierung beschäftigt sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen der Auswertung von großen Datenbeständen. Wissing betonte, eine gute Vernetzung und der Zugang zu Daten würden darüber entscheiden, wo in Zukunft Innovationen entstehen. „Ich setze mich für eine neue, offene Datenkultur in Deutschland ein und will unser Land zum Vorreiter auf dem Gebiet von Open Data machen. Der internationale Wettbewerb schläft nicht. Wir müssen bei der Digitalisierung einfach schneller werden.“

Wissing geht damit auf Kritik der Branche ein: Der Digitalverband Bitkom, der Internetverband Eco sowie der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) hatten zuletzt ein höheres Tempo bei der Umsetzung der Digitalisierungsprojekte der Ampel-Koalition gefordert.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.