QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/heimvernetzung
15.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Der Haushalt der Zukunft – mehr als nur ein bisschen smart

Smart Homes sind der Trend der Stunde –man sieht, hört und liest ständig von ihnen. Doch hinter dem eher marketingorientierten Begriff steckt letztendlich nichts anderes als die Idee einer ...

mehr 15.09.2017
14.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Das digitale Kinderzimmer - oder: smarte Helfer rund ums Babybett

Die Babyausstattermesse „Kind+Jugend“ zeigt, wie weit „digitale Helfer“ schon zu den Kleinsten vorrücken. Vom Pulsmess-Söckchen über Bluetooth-Thermometer bis zu Windel-Voll-Alarm-Sensoren ist alles dabei. Brauchen Eltern das?

mehr 14.09.2017
14.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Smarte Haushaltsgeräte als Sicherheitslecks

Es scheint beinahe, als würde das Internet der Dinge, kurz IoT genannt, den Konsumenten das Blaue vom Himmel herunter versprechen. Auf Kommando reagiert die Beleuchtung, der Thermostat fährt automatisch nachts die Temperatur herunter, ein Kühlschrank sorgt ohne Zutun Dritter für Nachschub und die Überwachungskamera informiert über unliebsame Gäste. Was auf den ersten Blick komfortabel und sicher anmutet, hat durchaus seine Tücken. Das Smart Home ist nicht selten eine leichte Beute für Cyberkriminelle. Spätestens wenn Kühlschränke Spam-Mails verschicken und Babyfone zum DDoS-Angriff blasen, wird Otto Normalverbraucher hellhörig.

mehr 14.09.2017
12.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Blaupunkt bringt Chromecast built-in Multiroom-Lautsprecher auf den Markt

Blaupunkt hat zur Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin seine Chromecast built-in Multiroom-Lautsprecher auf den Markt gebracht. Die Lautsprecher MR 100 und PMR 100 verfügen über eine integrierte Wi-Fi Chromecast Schnittstelle.

mehr 12.09.2017
11.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Smart-Home-Trends für ein vernetztes Zuhause

Wer in Eile das Haus verlässt, ist sich manchmal nicht ganz sicher: Habe ich die Heizung heruntergedreht? Ist das Licht wirklich aus? In solchen Situationen können Smart-Home-Produkte nützlich sein. Über Apps auf dem Smartphone lässt sich dann vieles von unterwegs überwachen und steuern – bis hin zur Kaffee- oder Waschmaschine. Aber auch vor Ort bieten sich praktische Nutzungsmöglichkeiten. „Immer mehr Geräte des Alltags lassen sich mittlerweile im Heimnetz einbinden und digitale Assistenten wie Amazons Echo und Google Home erfreuen sich großer Beliebtheit“, weiß die Expertin Rita Deutschbein vom Telekommunikationsportal teltarif.de.

mehr 11.09.2017
06.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2017: Drei von Europas größten Smart Home-Verbänden schließen sich zusammen

Auf der IFA 2017 haben die drei größten Smart Home Verbände Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens ihre Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Das gemeinsame Ziel der SmartHome Initiative Deutschland e. V.(SHD), UK’s Smart Homes & Buildings Association (SH&BA) und der Fédération Française de Domotique (FFD) ist es, die Entwicklung der Smart Home Branche voranzutreiben und den europaweit wachsenden Anforderungen der Nutzer und Endkunden gerecht zu werden.

mehr 06.09.2017
05.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

IFA 2017: Schwaiger stellt Video-Gegensprechanlage mit Echtzeitverbindung zum Smartphone ...

Die Möglichkeiten und Vorteile eines Smart-Home-Systems werden generell und vor allem bei der Schwaiger GmbH immer umfangreicher. Aktuell präsentiert das fränkische Unternehmen auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) die neue Video-Gegensprechanlage, welche ins hauseigene WLAN eingebunden werden kann und somit eine Echtzeitverbindung zum Smartphone herstellt.

mehr 05.09.2017
05.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Verbraucherschützer veröffentlichen Hintergrundpapier zum Thema Smart Home

Ob Kühlschrank, Beleuchtung oder Staubsauger – immer mehr Haushalts- und Elektrogeräte können per Smartphone gesteuert werden und sich untereinander vernetzen. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin werden solche Smart-Home-Geräte aktuell präsentiert. In einem Hintergrundpapier identifiziert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Handlungsbedarf im Bereich Haftung, bei der Kombinierbarkeit der technischen Systeme sowie bei IT-Sicherheit und Datenschutz.

mehr 05.09.2017
04.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

BMWi richtet Geschäftsstelle Smart Living ein

Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, hat heute auf der IFA in Berlin gemeinsam mit Vertretern der neuen Wirtschaftsinitiative Smart Living das Ziel unterstrichen, Deutschland zum Leitmarkt für vernetztes Wohnen und Leben zu entwickeln. Am Gemeinschaftsstand der Verbände VDE, ZVEH und ZVEI präsentiert sich die neue Wirtschaftsinitiative erstmals der breiten Öffentlichkeit. Die Initiative will das gesamte Spektrum des Smart-Living-Bereichs repräsentieren.

mehr 04.09.2017
01.09.2017
Digitale Welt - Heimvernetzung

Studie: Gute Marktprognosen für Smart Home

Der Deutsche Smart-Home-Markt wird sich einer Studie zufolge in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich mehr als verdreifachen. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 26,4 Prozent soll der Markt bis 2022 auf 4,3 Milliarden Euro anwachsen, wie aus der gemeinsamen Erhebung des Internetverbands eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little hervorgeht.

mehr 01.09.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 9/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.