QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digitale-welt/heimvernetzung
08.03.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

TÜV Rheinland: Nutzungszeiten von Sprachassistenten für Kinder regulieren

„Es gibt tolle technische Anwendungen, die speziell für Kinder entwickelt werden. Sie unterstützen die Jüngeren beim Spielen und Lernen und schaffen ein Verständnis für die digitale Welt. Eltern sollten beim Kauf und beim Umgang mit Sprachassistenten aber einiges beachten“, sagt Günter Martin, Internet-Experte von TÜV Rheinland.

mehr 08.03.2019
18.02.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Alexa & Co.: Geteiltes Echo der Verbraucher

Rund fünfzehn Prozent der Bundesbürger mit Internetzugang nutzen in ihrem Alltag bereits intelligente Sprachlautsprecher mit digitalen Sprachassistenten - insbesondere Amazon Echo, Google Home und Apple HomePod. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Zahl der Nutzer von „Smart Speakern“ damit verdreifacht.

mehr 18.02.2019
05.02.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Umfrage: Verbraucher haben wenig Vertrauen in die Sicherheit von Smart Home-Produkten

Laut einer heute veröffentlichten repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands haben 68 Prozent der Nutzer von Smart Home Produkten in Deutschland kein Vertrauen in die eingebauten IT-Sicherheitsfunktionen der Geräte.

mehr 05.02.2019
31.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Männerstimmen bei Sprachassistenten aktivieren

Wer sich im Auto vom Navi lotsen lässt oder Sprachassistenten auf seinem Handy oder smarten Lautsprechern nutzt, kennt das: Meist sprechen Frauen zum Nutzer. Man kann aber auch männliche Stimmen aktivieren - von Ausnahmen einmal abgesehen.

mehr 31.01.2019
31.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert?

mehr 31.01.2019
21.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Altmaier: Deutschland muss sich als Leitmarkt für Smart Living etablieren

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hielt die Keynote zum „Zukunftsmarkt Smart Living“ am 16. Januar anlässlich des ANGA-Symposiums „Smarte Wohnung“.

mehr 21.01.2019
18.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

„Smart Home“ auf dem Siegeszug? Die Automatisierung der Privatsphäre

Vom „Smart Home“ wird seit über einem Jahrzehnt geredet. Doch bislang ist die digital gesteuerte Wohnung noch kein Massenphänomen. Das ändert sich. Die Privatsphäre wird automatisiert - und das fördert die Marktmacht von Amazon & Co.

mehr 18.01.2019
10.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Experten mahnen bei Sprachassistenten zu Umsicht

Beim Einsatz von Sprachassistenten wie Alexa und Google Home oder von Fernsehern mit Gestensteuerung mahnen Datenschützer zu mehr Umsicht. „Als Verbraucher sollte man die Technologie hinterfragen und nicht jedes Produkt blind im Wohnzimmer installieren“, sagte Thomas Bendig, Forschungskoordinator am Fraunhofer-Verbund.

mehr 10.01.2019
09.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Lenovos smarter Wecker bringt den Google Assistant ins Schlafzimmer

Es sieht aus wie ein moderner Radiowecker, ist aber viel mehr: Lenovos auf der Elektronikmesse CES (bis 11. Januar) in Las Vegas vorgestelltes Smart-Display im Weckerformat kommt mit dem Sprachassistenten Google Assistant und soll auch das Schlafzimmer vernetzten.

mehr 09.01.2019
09.01.2019
Digitale Welt - Heimvernetzung

Google macht seinen Sprachassistenten zum Übersetzer

Google macht seinen Sprachassistenten jetzt auch zum Übersetzer und will ihn zum Beispiel beim Check-In in Hotels nützlich machen. Auf hauseigenen Lautsprechern wie dem mit einem kleinen Display versehenen Google Home Hub kann der Google Assistant bei Unterhaltungen in gut zwei Dutzend Sprachen aushelfen.

mehr 09.01.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 3/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.